Liebesschaukel Stellungen

Einer der häufigsten Gründe für Langeweile im Bett, ist, dass die heißesten und aufregendsten Sexstellungen gar nicht so einfach zu bewerkstelligen sind.

Viele Sexpositionen sind so anstrengend und umständlich, dass sie sich oft eher quälend als tantrisch anfühlen!

Hier kommt die Liebesschaukel ins Spiel. Sie ermöglicht es dir, neue Sexstellungen mit weniger Arbeit auszuprobieren, deine wildesten Fantasien auszuleben und deinem Sexualleben eimerweise Aufregung und Leidenschaft zu verleihen!

Am Ende dieses Leitfadens wirst du alles wissen, was du brauchst, um eine Liebesschaukel zu benutzen und du wirst die besten Liebesschaukel Stellungen noch HEUTE meistern.

Arten von Liebesschaukeln

Liebesschaukel Stellungen (1)

Bevor wir mit den Sexschaukel Stellungen beginnen, solltest du die vier Haupttypen von Liebesschaukeln kennenlernen:

Schauen wir uns jeden dieser vier Typen im Folgenden genauer an und beleuchten ihre Vor- und Nachteile!

Tür-Liebesschaukel

Liebesschaukel Stellungen (2)

Wie der Name schon sagt, sind Tür-Liebesschaukeln so konzipiert, dass sie über eine stabile Tür gehängt werden können.

Die meisten Tür-Liebesschaukeln haben einen gepolsterten Sitz, auf den sich der empfangende Partner setzen kann.

Einige Modelle haben jedoch Bein-, Hand- oder Fußschlaufen, die sich um die Beine, den Rücken oder den Hintern wickeln lassen – perfekt für ein wenig BDSM-Spaß!

Vorteile

Nachteile

Hängende Liebesschaukel

Liebesschaukel Stellungen (3)

Um das volle Schwebeerlebnis zu erleben, brauchst du eine hängende Sexschaukel!

Diese gibt es entweder mit einem Einpunkthaken (die Schaukel hängt an einem einzigen Haken) oder mit einem Zweipunkthaken (die Schaukel hängt an zwei Haken).

Hängende Sexschaukeln bieten das volle Programm: Der Partner kann schwingen, sich drehen und ganz bequem entspannen.

Der Hauptunterschied zwischen Ein-Punkt- und Zwei-Punkt-Schaukeln besteht darin, dass erstere sich seitlich um 360 Grad drehen können.

Vorteile

Nachteile

Liebeshängematte

Liebesschaukel Stellungen (4)

Liebeshängematten unterscheiden sich von Schaukeln dadurch, dass sie vier Haken haben.

Sie sind viel bequemer und stützender als Schaukeln und verlängern die Zeit, in der du sie benutzen kannst.

Viele der Liebesschaukel Stellungen in diesem Leitfaden funktionieren fast genauso gut in Hängematten oder können entsprechend angepasst werden.

Vorteile

Nachteile

Liebesschaukel-Ständer

Liebesschaukel Stellungen (5)

Wenn du keine Löcher in die Decke bohren willst (oder darfst), aber trotzdem eine Liebesschaukel ausprobieren willst, brauchst du einen Sexschaukel-Ständer.

Die meisten dieser Modelle werden mit einer eigenen Schaukel und einem Gurt geliefert, aber viele sind so konzipiert, dass sie eine breite Palette von Ein-Punkt- und Zwei-Punkt-Sexschaukeln unterstützen.

Vorteile

Nachteile

Vorteile einer Liebesschaukel für dein Sexleben

Einige der unglaublichen Vorteile, die du mit einer Liebesschaukel erwarten kannst, sind:

Zusätzliche Erregung!

Liebesschaukel Stellungen (6)

Der alltägliche Sex verliert nach einiger Zeit seinen Glanz. Liebesschaukeln sind der perfekte Weg, um die Dinge im Schlafzimmer über Nacht aufzupeppen und aus einem sexuellen Trott herauszukommen!

Mehr Spaß!

Liebesschaukel Stellungen (7)

Sex im Schwebezustand macht tonnenweise Spaß, und du wirst begeistert sein von all den neuen Möglichkeiten, die eine gute Liebesschaukel dir eröffnet.

Schließlich geht es hier um zwei der schönsten Dinge, die man sich vorstellen kann: Sex und Schaukeln. Was gibt es da nicht zu lieben?

Neue Möglichkeiten, den Partner zu berühren

Liebesschaukel Stellungen (9)

Wenn du auf einer Liebesschaukel Sex hast, berührt dich nur eines – dein Partner!

Es fühlt sich an, als würdest du im Raum schweben, und du spürst nur, dass dein Partner in dir ist oder deinen Körper berührt. So könnt ihr euch gegenseitig auf neue und aufregende Weise erleben.

Erhöhte Empfindung und Lust

Liebesschaukel Stellungen (10)

Das „schwerelose“ Gefühl, in einer Liebesschaukel zu schweben, wirkt wie ein sensorischer Entzug und steigert die Intensität der Empfindungen und des Vergnügens, das du erlebst!

Erste BDSM-Erfahrung

Liebesschaukel Stellungen (11)

Entgegen dem, was dir 50 Shades of Grey vorgaukelt, ist BDSM nicht für jeden etwas: Die Vorstellung, gefesselt oder dominiert zu werden, kann ein wenig zu abwegig erscheinen!

Aber mit einer Liebesschaukel kannst du BDSM auf eine unterhaltsame, nicht bedrohliche Weise erkunden. Wer auf der Schaukel reitet, unterwirft sich seinem Partner vollständig.

Das Geschirr selbst „umarmt“ den empfangenden Partner und fühlt sich ein wenig an, als wäre man gefesselt (keine Sorge – das ist man nicht!).

Wenn du Lust hast, kannst du aber auch ein paar BDSM Fesseln verwenden und sie an Teilen der Schaukel befestigen, um noch mehr Spaß zu haben!

Neue Stellungen

Liebesschaukel Stellungen (12)

Hast du schon einmal über eine ausgefallene Sexstellung gelesen und dich nicht getraut, sie auszuprobieren, weil sie dir zu schwierig erschien?

Die meisten von uns sind einfach nicht fit oder sportlich genug, um einige dieser auszuführen!

Liebesschaukeln ändern all das, indem sie herausfordernde Sexstellungen zu einem absoluten Kinderspiel machen (vgl. Halliday, 2021).

Im Anschluss stellen wir dir die besten Liebesschaukel Stellungen vor:

Wie du die besten Liebesschaukel Stellungen ausführst

Liebesschaukel Stellungen (13)

Du hast dich für ein Modell entschieden und den Kauf einer Liebesschaukel getätigt – super, jetzt kann der Spaß beginnen.

Du solltest dich aber zuerst nicht nur vergewissern, dass die Schaukel ordnungsgemäß und sicher montiert ist, sondern auch üben, in verschiedenen Positionen in der Schaukel zu sitzen, um herauszufinden, wie du dich am wohlsten fühlst.

Versuche, dich in der Schaukel zu bewegen und auf verschiedene Arten zu schwingen, um herauszufinden, wie sich dein Körper anfühlt und wie du deinen Körper während der Bewegung richtig stützen kannst.

Wenn du dann deinen Partner einbeziehst, raten wir zu einem „Probelauf ohne sexuelles Spiel“, um herauszufinden, welche Positionen und Bewegungen sich am besten anfühlen.

Jetzt seid ihr bereit – also kommt hier eine Liebesschaukel Anleitung und ein paar Liebesschaukel Stellungen, die euch begeistern werden!

Schwebender Missionar

Wie man es macht:
Die untere Person (die penetriert wird) legt sich in der Schaukel zurück und hält sich an den Gurten fest, um sich abzustützen.

Von dort aus kann die obere Person (der eindringende Partner) nach oben rutschen und eindringen.

Du kannst dich an den Riemen festhalten, um die Schaukel zu stabilisieren (damit sie nicht so viel hin und her schwankt).

Warum es so toll ist:
Die Missionarsstellung in einer Schaukel ermöglicht eine tiefe Penetration und manuelle Stimulation der Klitoris.

Die Rückenlage

Wie man es macht:
Der Partner legt sich in der Schaukel auf den Rücken und platziert einen Riemen hinter der Rückenmitte und den anderen hinter dem Hintern.

Dann legt er seine Beine auf die Schultern des eindringenden Partners.

Warum es so toll ist:
Diese Position ermöglicht eine große Tiefe – und wenn dein Partner eine Klitoris hat, ist sie genau da, wo du mit ihr spielen kannst. Vielleicht setzt du auch einen Fingervibrator ein.

Queening

Liebesschaukel Stellungen (18)

Wie man es macht:
Die genauen Einzelheiten dieser Liebesschaukel Stellung variieren, je nachdem, wie nah die Schaukel am Boden ist.

Aber im Allgemeinen sitzt eine Person in der Schaukel und die andere Person legt sich entweder hin oder kniet unter ihrem Partner und führt Oralsex durch.

Warum es so toll ist:
Es ist eine lustige Art, Oralverkehr auf der Schaukel zu praktizieren!

Die Person, die auf dem Gesicht ihres Partners reitet, fühlt sich außerdem wie eine gottverdammte Königin

Luftreiter

Liebesschaukel Stellungen (19)

Wie man es macht:
Dies ist eine der Liebesschaukel Stellungen, die eindeutig für Fortgeschrittene ist, da keiner auf dem Boden steht.

Hierbei lehnt sich der penetrierende Partner in der Schaukel zurück. Dann spreizt die Person, die ihn reitet, die Beine und reitet los.

Warum es so toll ist:
Diese Stellung ist nicht nur ideal für tiefe Penetration, sondern ermöglicht auch intimen Augenkontakt – und ein Gefühl der Verbundenheit, da beide in der Luft schweben.

Schwingendes Cowgirl

Wie man es macht:
Der penetrierende Partner setzt sich in der Schaukel zurück und sein Partner spreizt sich in der Reiterstellung.

Die Person, die die Spreizung vornimmt, sollte sich an den Riemen festhalten, um sich bei der Bewegung des Körpers abzustützen.

Warum es so toll ist:
Bei dieser Stellung geht es weniger um das Hinein- und Herausstoßen, sondern mehr um das gemeinsame Wiegen, das viele Frauen bevorzugen.

Außerdem hast du direkten Zugang zur manuellen Stimulation der Klitoris deines Partners.

Der Flugsaurier

Liebesschaukel Stellungen (21)

Wie man es macht:
Diese Stellung ist ein bisschen schwieriger. Der Unterlegene steckt seine Beine durch den mittleren Riemen, sodass er um die Oberschenkel gelegt wird.

Dann halten sie sich an den oberen Riemen fest und stecken ihre Beine in die Steigbügel.

Warum es so toll ist:
Es ist eine weitere ideale Stellung für Liebhaber des Hinterns und eignet sich gut für Vaginal- oder Analsex. Bereite den Hintern mit einem Analplug vor, bevor du ins Hintertürchen eintrittst.

Schwingende 69

Liebesschaukel Stellungen (22)

Wie man es macht:
Ein Partner legt sich in der Schaukel zurück, sodass die Riemen um den Rücken, den unteren Po und die Fersen liegen.

Der zweite Partner, der mit den Beinen fest auf dem Boden steht, beugt sich vor. Und dann geht’s los: Ihr beide macht euch aneinander oral zu schaffen!

Warum es so toll ist:
Wenn du ein Fan der 69er-Stellung bist, dann ist dies genau das Richtige für dich – ein neuer Kick ist garantiert.

Aufklappen

Liebesschaukel Stellungen (23)

Wie man es macht:
Ein Partner steigt in die Schaukel, schnallt sich Beine und Arme an (falls möglich) und lehnt sich zurück.

Der andere geht auf die Knie für ein Oralsex-Buffet. Noch spannender wird es, wenn du einen Mini Vibrator, G-Punkt Vibrator oder Analvibrator neben deiner Zunge zur Stimulation nutzt.

Warum es so toll ist:
Es ist toll für Oralsex, aber es ist auch sehr einfach, von hier direkt zur Penetration überzugehen.

Sieg

Wie man es macht:
Eine Liebesschaukel Stellung ähnlich wie „Die Rückenlage“: Der einzige Unterschied ist, dass die Beine des Unteren nicht über die Schultern des Oberen gehen.

Stattdessen winkelt der in der Schaukel Liegende seine Beine an und legt sie auf die Brust des Partners.

Warum das so toll ist:
Der stehende Partner kann den Hintern packen und in dieser Position hart und tief zustoßen.

Hängender Doggy

Liebesschaukel Stellungen (25)

Wie man es macht:
Lege dich mit dem Gesicht nach unten in die Schaukel und führe einen Gurt um die Brust und den anderen um den Bauch, um dich abzustützen.

Wenn deine Liebesschaukel auch Steigbügel hat, schnalle auch die Beine an. Falls nicht, kannst du auch BDSM Fesseln benutzen und damit die Beine fixieren.

Nun kann der Partner von hinten in dich eindringen.

Warum es so toll ist:
Die Hündchenstellung ist nicht nur im Bett, sondern auch auf der Schaukel großartig. Die perfekte Stellung für Hinternliebhaber.

Geschätzte Kosten: 100 EUR

Bereitstellung:

Werkzeuge:

Materialien: Gleitgel

Was ist eine Liebesschaukel?

Nicht nur etwas für BDSM-Fans: Liebesschaukeln ermöglichen den Sexpartnern viel Flexibilität und können auf vielfältige Weise in das Liebesspiel einbezogen werden, ob im Liegen, Sitzen oder Stehen.

Ihr könnt im Stehen gegenüber oder voneinander abgewandt sein oder einer steht und einer sitzt (oder liegt in der Liebesschaukel) oder beide sitzen – alles ist möglich.

Mal dominiert der eine Partner, mal der andere, für Abwechslung ist immer gesorgt.

Eine Liebesschaukel kann auch für Paare mit sehr unterschiedlichen Körpergrößen interessant sein! Sexstellungen, die vorher vielleicht für Frust gesorgt haben, können plötzlich möglich sein.

Neben den verschiedenen Arten von Liebesschaukeln (s. o.) gibt es sie auch mit (mehreren) Gurten oder mit einer Liegefläche und Gurten, mit Querbalken, mit Lederbezug oder Ketten und Steigbügel.

Was auch immer deinen Wünschen und Bedürfnissen am nächsten kommt: Liebesschaukeln sind immer angesagt.

Häufig gestellte Fragen

Liebesschaukel Stellungen (26)

Bei einem solchen komplexen Sexspielzeug wie einer Liebesschaukel sind sicher noch Fragen offen.

Hier versuchen wir die häufigsten zu beantworten.

Welche Liebesschaukel wird für Menschen mit Übergrößen empfohlen?

Für größere und schwerere Menschen gibt es 2 Hauptüberlegungen: Sicherheit und Komfort.

Für die Sicherheit ist es am besten, mehr Befestigungspunkte zu haben, um das Gewicht auf jedem Punkt zu reduzieren, wie z. B. eine Doppelhakenschaukel oder eine 4-Punkt-Liebeshängematte.

Für den Komfort ist breiter besser und in diesen Fällen empfehlen wir Liebesschaukeln die auf eine größere Breite als die feste Breite der meisten Einzelhakenschaukeln eingestellt werden kann.

Warum benutzen Menschen eine Liebesschaukel?

Der erste und vielleicht einfachste Grund, eine Sexschaukel auszuprobieren, ist, dass sie großen Spaß machen kann!

Die Möglichkeit, schnell von einer Position zur anderen zu wechseln oder den Schwung zu nutzen, den die Schaukel erzeugt, um dem Sex ein wenig Schwung zu verleihen, kann jedem eine tolle Zeit bescheren!

Darüber hinaus gibt es aber noch viele andere Gründe, eine Sexschaukel zu benutzen. Häufige Beispiele sind:

– Die Möglichkeit, Positionen einzunehmen, die im Bett schwierig oder unmöglich sind
– Das Gefühl der Schwerelosigkeit beim Sex genießen
– Kann bei Behinderungen oder Mobilitätsproblemen den Sex wesentlich erleichtern
– Genuss der zusätzlichen Kraft, dank der Schwungkraft der Schaukel
– Erleichterung beim Sex, wenn die Partner sehr unterschiedlich groß sind

Wie wird mein Liebesschaukel-Erlebnis besonders sicher?

Entscheide vor dem Kauf, wo du deine Liebesschaukel aufstellen oder aufhängen willst und messe den Bereich sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass die Schaukel hineinpasst.

Denke daran, zusätzlichen Platz einzuplanen, damit du dich während der Nutzung bewegen kannst.

Wenn die Schaukel an der Decke befestigt wird, vergewissere dich, dass die Fläche das Gewicht ohne Beschädigung tragen kann.

Befolge bei der Montage alle Anweisungen, die mit der Sexschaukel geliefert wurden und überprüfe vor jedem Gebrauch alle Beschläge und Gurte auf Beschädigungen und Verhedderungen.

Drücke auf die Sitzfläche, um sicherzustellen, dass die Schaukel dein Gewicht tragen kann, bevor du hineinkletterst und überschreite niemals die Gewichtsgrenze einer Sexschaukel.

Wie groß sind Sexschaukeln?

Eine häufige Frage, die sich Menschen stellen, für die Liebesschaukeln neu sind, ist, wie viel Platz sie einnehmen.

Glücklicherweise kannst du die Größe weitgehend selbst bestimmen. Das hängt davon ab, welchen Typ du magst, wie viel Bewegung du wünschst und aus welchem Material die Schaukel besteht.

Selbst wenn du in einer sehr kleinen Wohnung wohnst, gibt es immer noch eine Schaukel, die passt und du kannst sie auch zwischendurch abbauen, um Platz zu sparen.

Die kleinsten Schaukeln brauchen nur so viel Platz, dass du und dein Partner zusammen darunter stehen können – mit etwas Bewegungsfreiheit natürlich einzuberechnen.

Am anderen Ende der Skala können die größten Schaukeln sehr viel mehr Platz einnehmen.

Wenn du eine Schaukel willst, die von der Decke hängt und in alle Richtungen schwingen kann, brauchst du wahrscheinlich einen Platz von mindestens 1,80 m mal 1,80 m.

Mein Budget ist begrenzt, kann ich mir trotzdem eine Liebesschaukel leisten?

Wenn du zu Hause mit einer Sexschaukel experimentieren möchtest, solltest du in jedem Fall zuallererst günstig kaufen.

Es gibt bereits günstige Liebesschaukeln für um die 30 Euro. Finde heraus, ob dir diese gefällt, bevor du in eine teure Schaukel investierst.

Nur eins solltest du bedenken: Die billigeren Schaukeln sind weniger komfortabel, sodass du dir nach einer Weile vielleicht etwas mehr Polsterung wünschst.

Auf die Schaukel, fertig, los!

Liebesschaukeln sind eines der besten Sexhilfsmittel, die du je besitzen könntest. Wenn du also dein Sexleben aufpeppen willst, worauf wartest du dann noch?

Wir sind zuversichtlich, dass du in der Lage sein wirst, jede Position auf dieser Liste in nur wenigen Minuten zu meistern und FANTASTISCHE Ergebnisse zu erleben!

Mit ein wenig Übung gelingen alle Stellungen, die Liebesschaukel erweitert dein sexuelles Repertoire und erfüllt die innersten Bedürfnisse deines Partners!

Egal, ob für welches Modell du dich auch entscheidest, die hier aufgeführten Liebesschaukel Stellungen werden dein Sexleben garantiert über deine kühnsten Träume hinaus verändern!

Viel Spaß beim Schwingen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.