Klitoris Orgasmus (1)

Wissen ist Vergnügen und je mehr du über deine Klitoris weißt, desto mehr Möglichkeiten hast du auf dem Weg zum besten Klitoris Orgasmus.

Auch wenn du jemanden mit einer Klitoris befriedigen willst, kannst du Techniken entdecken, die diese Person in die prickelnden Lustsphären befördern werden.

Wir haben einen Leitfaden zusammengestellt, mit dem du eine wirklich befriedigende Stimulation des Kitzlers erreichen kannst.

Außerdem erfährst du die Wahrheit über die Anatomie der Klitoris – denn sie ist mehr als nur ein kleiner Hotspot.

Die Klitoris ist wie ein Eisberg

Klitoris Orgasmus (2)

Um einen guten Klitoris Orgasmus erleben zu können, sollte man erst einmal verstehen, wie sich die Klitoris aufbaut:

Klitorales Kommen: Wie erreicht man das im Solospiel?

Verschiedene Techniken können verschiedene Arten von Vergnügen hervorrufen, und wie du dich selbst befriedigst, ist ganz dir überlassen.

Es gibt nur einen allgemeingültigen Tipp: Gib deinem Körper eine Chance, sich aufzuwärmen: Es dauert eine Weile, bis die Klitoris erregt ist und das Blut zu fließen beginnt.

Fange also an, um deine Klitoris herum zu streicheln und deine Schamlippen zu berühren, ohne direkt zur Klitoris zu gehen, bis du dich bereit für diese Art der Stimulation fühlst.

„Ja, das ist der Knackpunkt“

Klitoris Orgasmus (3)

Gleite mit der Hand, den Fingern oder einem Sexspielzeug auf und ab oder hin und her über deine Klitoris und Klitorisvorhaut.

„Stepptanz“

Klitoris Orgasmus (4)

Ein sanftes Klopfen auf Klitoris und Vorhaut kann dir helfen, dich langsam auf den Klitoris Orgasmus vorzubereiten. Beschleunige es nach Belieben.

„Von außen Schleifen“

Masturbation Techniken 10

Du brauchst keine Hände und auch keine Kleidung auszuziehen! Grätsche auf ein Kissen nieder und reibe dein Becken, um dich zum Klitoris Orgasmus zu bringen.

„Peace-Kniff“

Klitoris Orgasmus (5)

Mach mit beiden Fingern ein Friedenszeichen und kneif sanft in die Klitorisvorhaut, indem du sie nach oben und unten ziehst oder mit den Fingern hin und her gleitest.

„Den Planeten umkreisen“

Klitoris Orgasmus (6)

Ziehe mit dem Finger langsame Kreise um deine Klitoris und deine Vorhaut und berühre dabei deine Schamlippen.

„Spaßzonen“

Masturbation Techniken 23

Aufgrund der einzigartigen Form der Klitoris kannst du erregt werden und sogar zum Orgasmus kommen, wenn du andere erogene Zonen massierst, allein oder zusammen mit der Klitoris.

Versuche es mit den Schamlippen, dem Scheideneingang, der Innenseite der Oberschenkel, dem Damm und dem Anus.

Lege dich auf den Bauch und greife nach hinten, um leichter an alles heranzukommen, auch an die Klitoris.

„Penetrationsstation“

Klitoris Orgasmus (8)

Die inneren Strukturen der Klitoris umschließen den Vaginalkanal, sodass das Eindringen in die Vagina mit den Fingern oder einem Sexspielzeug, beispielsweise einem Glasdildo, für Glückseligkeit sorgen kann.

Kombiniere sie mit einer der oben genannten äußeren Stimulationstechniken für ein doppeltes Vergnügen.

„Good Vibes“

Klitoris Orgasmus (9)

Du kannst ein vibrierendes Sexspielzeug verwenden, um jede der oben genannten Methoden zu verbessern oder zu üben.

G-Punkt Vibratoren eignen sich besonders gut für die Penetration, Druckwellenvibratoren für die Klitoris an sich und Analvibratoren für die anale Stimulation.

Vibratoren haben den Vorteil, dass du deine Hände oder Handgelenke möglichst wenig bewegen musst. Verwende zunächst die niedrigste Stufe und steigere dich nach Belieben.

Wie du einen Klitoris Orgasmus beim Sex bekommst oder bescherst

Klitoris Orgasmus (10)

Wenn Frauen masturbieren, neigen sie dazu, sich auf die Klitoris zu konzentrieren und ihren Körper ziemlich steif und starr zu halten.

Das mag ein schneller Weg zum Ziel sein, aber diese Angewohnheit kann den maximalen Genuss beim Sex in der Partnerschaft behindern.

Hier gibt es also ein paar Unterschiede zur Masturbation zu beachten, damit du einen Orgasmus des Kitzlers bekommst oder jemandem bescherst.

Keine Scheu, keine Scham

Wenn du die Besitzerin der Klitoris bist, solltest du dich nicht scheuen, über deine Vorlieben und Abneigungen bei der Stimulation zu sprechen – wie sollst du sonst beim Sex einen Klitoris Orgasmus bekommen?

Du brauchst dich auch nicht zu schämen, wenn du deine eigene Klitoris während einer sexuellen Begegnung nach Belieben berührst – um vielleicht etwas nachzuhelfen!

Wenn du mit jemandem zusammen bist, der eine Klitoris hat, solltest du nach den Wünschen deines Partners fragen: Formuliere die Frage so, dass es dir wichtig ist, des anderen Lustpunkte zu entdecken.

Durchblutung fördern und atmen

Wenn du deinen Körper beim Sex bewegst, förderst du die Durchblutung der Genitalien und nutzt die doppelte Lustwirkung, die entsteht, wenn die Schamlippen indirekt die Klitorisvorhaut stimulieren.

Wenn du während der Penetration die Hüften kreisen lässt, streichelst du indirekt die Klitoris, was diese Empfindungen noch verstärkt.

Atmen immer tief durch. Dadurch werden alle wichtigen Körper- und Gehirnteile mit mehr Sauerstoff versorgt und die Durchblutung gefördert.

Sei handgreiflich

Klitoris Orgasmus (13)

Bei vielen Penetrationspositionen (ob mit Penis, Hand oder Spielzeug) kann entweder die Hand des Partners, deine eigene Hand oder sogar beide mit der Klitoris und der Klitorisvorhaut spielen.

Kissen-Requisiten

Reibe deine Klitoris an einem kunstvoll platzierten Kissen oder einer zusammengerollten Decke, während dein Partner mit einem Penis, einem Spielzeug oder den Fingern von hinten in deine Vagina eindringt.

Möbel integrieren

Nutze die Möbel als Stütze, vor allem wenn du dich bei der Penetration von hinten mit der Hand stimulieren willst.

Knie dich auf ein Kissen auf dem Boden und lehne deinen Körper gegen die Matratze, damit du nicht mit einem Arm balancieren musst. Ein Kopfteil oder eine Sofalehne eignen sich ebenfalls gut.

Reiten und gleiten

Das Becken deines Partners ist ein großartiges Werkzeug für die Stimulation der Klitoris.

Es kann hilfreich sein, wenn dein Partner eine sitzende oder leicht zurückgelehnte Position einnimmt, wenn du dich auf ihn rittlings setzt und auf und ab gleitest, wobei du deine Klitoris und deine Klitorisvorhaut an seinem Schambein oder Bauch reibst.

Für zusätzlichen Schwung kannst du oder dein Partner einen mit Gleitgel eingeschmierten Finger oder Daumen unter die Klitoris legen.

Die vaginale Penetration mit einem Penis oder einem Spielzeug ist optional, kann aber den Spaß noch steigern.

Den Ritt umkehren

Bei der umgekehrten Cowgirl-Stellung sitzt du auf dem Rücken deines Partners und schaust von ihm weg.

Wenn ihr beide eine Klitoris habt, schiebst du mehrere Kissen unter das Becken deines Partners, um den Ritt rückwärts zu machen.

So kannst du gleichzeitig die Klitoris zu dir neigen, damit du sie leicht mit der Hand erreichen kannst.

Wenn dein Partner einen Penis hat, entscheide dich für die vaginale Penetration.

Keine Orgasmus-Pflicht

Orgasmen sind großartig, aber sie sind nicht das A und O der Lust.

Das Streben nach einem Klitoris Orgasmus ist ein sicherer Weg, um die Lust zu unterdrücken, und behindert die Möglichkeit von gutem Sex.

Guter Sex hängt von der Fähigkeit ab, Empfindungen zu erleben und die Verbindung zu sich selbst und anderen zu genießen.

Wie auch immer du also deinen Klitoris-Orgasmus erforschst, tue es mit einem offenen Geist und vor allem mit Freude.

Zungenbrecher

Versuche es mit einer oralen Aktion, bei der die Zunge die Klitoris und die Klitorisvorhaut mit einer Mischung aus Druck sanft umkreist.

Damit kannst du deines Partners Kitzler lecken – bis zum Orgasmus!

Geschätzte Kosten: 80 EUR

Bereitstellung:

Werkzeuge:

Materialien: Gleitgel

Ein vergnügliches Projekt im Entstehen

Wenn du mit einer bestimmten Technik nicht direkt auf Wolke sieben schwebst, egal ob allein oder mit einem Partner im Bett, mach dir keinen Stress.

Die Klitoris zu stimulieren ist kein Ritual, das für alle passt und führt auch nicht in jedem Fall immer zum Klitoris Orgasmus.

Probiere aus, bis du die Position, den Druck und den Rhythmus gefunden hast, die sich für dich gut anfühlen.

Falls es noch nicht so „flutscht“ – hier ein paar weitere Tipps:

Weitere Spielmöglichkeiten, um zum Klitoris Orgasmus zu kommen

Was ist ein Klitoris Orgasmus?

Es wird viel über klitorale und vaginale Orgasmen (oder C-Punkt- und G-Punkt-Orgasmen) geredet, aber keiner von beiden existiert in völliger Isolation.

Bei der Stimulation der Klitoris werden oft andere Teile der Frau mit einbezogen, und auch die Stimulation der Vagina beim Geschlechtsverkehr stimuliert indirekt Teile der Klitoris.

Ein Klitoris Orgasmus unterscheidet sich jedoch von einem vaginalen Orgasmus.

Frauen berichten, dass Orgasmen, die durch Stimulation der Klitoris ausgelöst werden, sich zwar intensiv, aber eher „lokal“ anfühlen, während Orgasmen, die durch primär vaginale Stimulation ausgelöst werden, eher als „tief und heftig“ empfunden werden.

Für die meisten Frauen reicht die Penetration allein nicht aus, um die Orgasmusglocke zu läuten, aber das Wissen um die Verbindung zwischen deiner Vagina und deiner Klitoris kann dir helfen, die Wahrscheinlichkeit eines Orgasmus beim Sex zu erhöhen.

Häufig gestellte Fragen

Klitoris Orgasmus (21)

Jetzt hast du schon viel über ein klitorales Kommen erfahren und hoffentlich genug Tipps und Tricks erhalten, um einen perfekten Kitzler Orgasmus zu erreichen.

Falls du aber in einigen Dingen noch unsicher sein solltest, haben wir hier ein paar häufig gestellte Fragen zusammengestellt und beantwortet:

Kann ich einen Orgasmus ohne Klitoris Stimulation bekommen?

Sowohl der innere als auch der äußere Teil der Klitoris bestehen aus Schwellkörpergewebe, das bei Erregung der Frau anschwillt.

Die Möglichkeit, allein durch die Penetration der Vagina einen Orgasmus zu haben, ist demnach schwindet gering, ohne dass die Klitoris direkt oder indirekt stimuliert wird.

Ist die Klitoris nach dem Orgasmus empfindlich?

Stelle dir eine Klitoris wie ein Bündel von Drähten vor. Wenn du sexuell erregt bist, stehen die Drähte unter Strom und deine Klitoris schwillt mit Blut an, so wie der Penis eines Mannes.

Die Klitoris ist also geweitet und nach dem Orgasmus verkleinert sie sich innerhalb weniger Minuten. Aber kurz nach dem Orgasmus ist sie immer noch geschwollen.

Mit anderen Worten: Du hast ein Bündel nervöser Nervenenden in einem kleinen, geschwollenen Raum.

Das ist in Ordnung, wenn du auf dem Weg zum Orgasmus bist, aber jetzt bist du wieder auf dem Weg nach unten, also wird sie äußerst empfindlich für Berührungen sein. Schone sie!

Woher weiß ich, ob ich einen Klitoris Orgasmus hatte?

Normalerweise antworten die Leute auf diese Frage mit so etwas wie „Du wirst es einfach wissen“, aber so einfach ist es nicht immer.

Viele Frauen sind durch Pornos verwirrt, die klitorale Orgasmen immer als besonders intensiv darstellen (oft inklusive Squirting), obwohl sie in Wirklichkeit viel subtiler sein können.

Nicht alle Orgasmen sind weltbewegend: Bei einem Klitoris Orgasmus baut sich in der Regel Spannung auf, die einen Höhepunkt erreicht, auf den ein Gefühl der Entspannung und angenehme Empfindungen folgen.

Dein Atem und deine Herzfrequenz erhöht sich wahrscheinlich in der Zeit bis zum Orgasmus, du spürst vielleicht ein Pulsieren in deinem Genitalbereich und ein plötzliches, angenehmes Nachlassen der Spannung.

Ich kann nur allein zum Klitoris Orgasmus kommen. Wie kann ich beim Sex kommen?

Wenn du allein bist, konzentrierst du dich ausschließlich auf dein eigenes Vergnügen und kannst dich ohne Scham so berühren, wie es dir gefällt.

Um mit einem Partner zum Höhepunkt zu kommen, bedarf es vielleicht einer kleinen Übersetzung (und etwas Übung), aber es ist durchaus machbar.

Fange damit an, dich zu fragen, was du allein tust, um zum Orgasmus zu kommen und überlege dann, was dein Partner anders macht.

Du solltest die Techniken oder Ansätze der Selbstbefriedigung auch beim Sex in der Partnerschaft anwenden.

Das Hindernis könnte auch eher psychologischer Natur sein: Wenn du dich zu sehr darauf fixierst, Freude zu bereiten, kann das von deiner eigenen Erfahrung ablenken.

Was ist, wenn es mich viel Zeit oder Mühe kostet, zum klitoralen Orgasmus zu kommen?

Viele Frauen kämpfen damit, dass sie sich ihrer Zeit oder Aufmerksamkeit nicht würdig fühlen, wenn es um ihr sexuelles Vergnügen geht.

Aber manchmal ist ein Orgasmus anstrengend, vor allem, wenn man ihn gerade erst lernt oder zum ersten Mal mit einem Partner zum Orgasmus kommen will.

Das ist völlig in Ordnung – es gibt kein Zeitlimit für deinen Orgasmus.

Je mehr Übung du hast (mit einem Partner oder allein), desto leichter wird dir der Klitoris Orgasmus fallen.

Aber in der Zwischenzeit solltest du dich daran erinnern, dass du diese Zeit und Anstrengung verdient hast. Genieße es!

Noch immer am Anfang

Wenn wir von der Klitoris und einem Klitoris Orgasmus sprechen, muss man bedenken, dass wir erst seit etwa einem Jahrzehnt 3-D-Bilder der gesamten Klitorisstruktur haben, als Forscher endlich eine Sonografie davon anfertigten.

Das bedeutet, dass man vor 2008 noch nicht viel über die wirklich coolen inneren Teile der Klitoris und ihr Zusammenspiel mit dem Rest des Genitalbereichs wusste.

Noch immer müssen wir eine ganze Menge darüber lernen.

Die wissenschaftliche Forschung mag bei der Erforschung der Klitoris hinterherhinken, aber das ist ein Grund mehr für dich, deine eigene unabhängige (oder partnerschaftliche) Studie darüber durchzuführen, was dich anmacht!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.