Ihre-Anatomie

So fingern Sie Ihr Mädchen zu schreienden, zitternden, zehenkrümmenden Orgasmen

Mein diskreter Newsletter wird Ihnen beibringen, wie man sie zum Squirten bringt, wie Sie Pussy essen wie ein Gott, sodass sie Ihren Namen schreien wird. Klicken Sie hier, um ihn zu erhalten.

Im Folgenden finden Sie 15 verschiedene Techniken, um Ihr Mädchen zu fingern und ihr intensive Orgasmen zu geben. Ich werde zuerst die Fingertechniken behandeln, die sich auf ihre Klitoris konzentrieren, und dann zeige ich Ihnen, wie Sie ihre Muschi mit Ihren Fingern durchdringen und massieren können. Denken Sie daran, dass…

So fingern Sie Ihr Mädchen

Schnelle Warnung: Dieses Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideo wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihr Mädchen sexuell süchtig machen, wenn Sie ihre Muschi essen. Wenn Sie daran interessiert sind, dass sie Sie darum bettelt, dann sehen Sie sich mein detailliertes (& explizites!) Pussy Essen Tutorial Video hier an.

Dies ist ein Teil aus Abschnitt 3 der Bad Boys Bibel. In den anderen Teilen von Abschnitt 3 können Sie mehr über Muschi Essen, Squirten und Orgasmen lernen. Ich hoffe doch, Sie haben bereits die beiden wichtigsten Teile der Bad Boys Bibel gelesen haben, das Lösen der Bremsen & Verstärken der Beschleuniger zu ihrem Sexualtrieb.

Ohne dies werden die Techniken in diesem Leitfaden nicht so mächtig und effektiv erscheinen wie sie tatsächlich sind.

Ihre Anatomie

Wenn Ihr Wissen der weiblichen Anatomie unsicher ist, dann rate ich Ihnen dringend, diesen Leitfaden zur weiblichen sexuellen Anatomie zu lesen. Hier lernen Sie alles über sowohl ihre äußere Anatomie (Vulva) als auch ihre innere Anatomie. Wenn Sie diesen Anatomie-Leitfaden noch nicht gelesen haben, dann tun Sie es bitte jetzt.

Als schnelle Auffrischung, hier ist ihre äußere Anatomie aka ihre Vulva:

Vulva

Und hier ist ihre innere Anatomie:

Wenn Sie lernen wollen, wie Sie Ihr Mädchen wie ein Pornostar spritzen lassen und ihr rückenbiegende, zehenkrümmende, schreiende Orgasmen geben können, die sie sexuell von Ihnen besessen machen, dann können Sie sie in meinem privaten und diskreten Newsletter für Männer lernen.

Holen Sie es sich hier.

Orgasmen

Wie Sie Ihr Mädchen fingern – Die Techniken

Bevor wir eintauchen, habe ich nur einen Ratschlag für Sie…

Wenn Sie Ihr Mädchen fingern und sie zum Orgasmus bringen, müssen Sie unbedingt ihr Feedback suchen. Es ist der einzige Weg, wirklich zu wissen, ob Sie sie befriedigt und ihr keine Beschwerden verursacht haben. Nur so werden Sie der Beste, den sie jemals hatte.

Nun zu den Fingertechniken…

1. Die Klitoris reiben

Klitoris reiben

Der einfachste Weg ihr einen Orgasmus zu geben, ist, ihre Klitoris zu reiben. Tatsächlich brauchen oder bevorzugen die meisten Frauen eine klitorale Stimulation für den Orgasmus [1]; und das, obwohl 64% der Frauen berichteten, dass sowohl klitorale als auch vaginale Stimulation zu ihrer üblichen Methode des Erreichens des Orgasmus beigetragen hat [2].  Eine andere Studie ergab, dass Frauen berichteten, dass ihre Klitoris empfindlicher als ihre Vagina für angenehme Reaktionen sei [3].

Die wichtigste Erkenntnis aus diesen wissenschaftlichen Studien ist, dass, während die vaginale Stimulation zum Orgasmus beitragen kann, ist für die meisten Frauen die Klitoris der empfindlichste Bereich. Die will gestreichelt, stimuliert, gerieben und liebkost werden, wenn Sie sie leicht zum Orgasmus bringen wollen.

Randnotiz: Einige Frauen kämpfen immer noch mit dem Orgasmus durch Klitoris Stimulation. Aber das ist normal, so wie es für Jungs normal ist, nach nur wenigen Minuten Sex zu ejakulieren… zum Glück habe ich auch eine Anleitung, wie man länger im Bett hält, falls Sie sich Sorgen um Ihre “Geschwindigkeit” machen.

Auch wenn Sie nichts anderes tun, die Klitoris reiben ist genug für die meisten Frauen um den Höhepunkt zu erreichen. Es setzt doch voraus, sie ist in Stimmung. Das erreichen Sie in erster Linie durch das Lösen der Bremsen zu ihrem Sexualtrieb, so dass sie angeturnt werden kann. Sie haben auch sicherzustellen, dass Sie sie aktiv geil gemacht haben, indem Sie die Beschleuniger zu ihrem Sexualtrieb zu verstärken. Andernfalls kehren Sie zu diesen Schritten zurück, bevor Sie in das vaginale Fingerspiel eintauchen.

Klitoris zu reiben

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, um ihre Klitoris zu reiben, wie in den Beispielen oben und unten gezeigt wird. Sie können nach oben & unten, Seite zu Seite oder in einem anderen Winkel reiben. So einfach ist das. Es gibt jedoch einige wichtige Vorbehalte, um sicherzustellen, dass es für sie angenehm ist…

Sie werden fast immer ein Gleitmittel benötigen, sonst wird es schmerzhafter als angenehm für die meisten Frauen. Außerdem lässt Gleitmittel Ihren Finger oder Ihre Hand sich leichter bewegen. Es ist, wie wenn sie ohne Schmiermittel verglichen mit Schmiermittel masturbieren. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Die ideale Option ist, ihren Finger zuerst leicht in ihre Vagina zu drücken und ihr natürliches Sekret als Gleitmittel auf der Fingerspitze zu verwenden. Wenn Sie spüren, dass Ihr Finger austrocknet, dann kehren Sie einfach zur Vagina zurück. Für einige Frauen reicht dies jedoch nicht aus.
  2. Alternativ, halten Sie eine Flasche Schmiere auf Ihrem Nachttisch, obwohl dies nur notwendig sein sollte, wenn sie Probleme hat, geweckt zu werden.

Lesen Sie mehr: Was ist Gleitmittel, und sollten Sie es verwenden?

Als nächstes ist herauszufinden auf welche Art von Reiben sie am besten reagiert.

  • Direkte Stimulation ihrer Klitoris mit dem Finger oder indirekt am Rand ihrer Klitoris wie in den obigen Demonstrationen oder irgendwo dazwischen?
  • Intensiver oder leichter Druck oder irgendwo dazwischen?
  • Schnelles, langsames oder mittelschnelles Reiben?
  • Eine Kombination?

Wie immer, der Schlüssel um sie wirklich zu befriedigen ist, herauszufinden, was SIE genießt, nicht diesen Anweisungen blind zu folgen. Also stellen Sie sicher daβ Sie Feedback von ihr erhalten, entweder indem Sie auf ihren Körper hören oder indem Sie mit ihr sprechen.

Holen Sie sich Tipps, wie Sie über Sex sprechen können.

Schließlich können Sie diese Technik in Sex integrieren, wenn Sie Doggy-Stil-Sex haben. Hier sind einige Doggy Stil Sex-Positionen zur Inspiration.

2. Langes, langsames Streicheln

Vagina

Sie von der Unterseite ihrer Vagina zu ihrer Klitoris zu streicheln ist eine großartige Technik. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Ihren Finger mit ihrer natürlichen Schmierung zu bedecken. Auch hier müssen Sie versuchen, Ihre Technik zu variieren. Ändern Sie den Druck den Sie anwenden, und wie schnell Sie Ihren Finger bewegen. Fühlen Sie sich auch frei, in die entgegengesetzte Richtung zu streicheln, von ihrer Klitoris bis zu ihrer Vagina.

Fühlen Sie sich frei, ihr Komplimente zu machen während Sie ihr Vergnügen bereiten. Einige Frauen fühlen sich selbstbewusst darüber, wie sie aussehen. Genau wie bei Ihnen, wenn Sie Ihren Penis größer machen wollen.

Schließlich können Sie einen Finger wie in der obigen Abbildung verwenden, aber fühlen Sie sich frei, 2, 3 oder wie in der nächsten Technik 4 zu verwenden…

3. Vier Finger der Freude

Vier Finger der Freude

Wenn Ihre Partnerin mehr Stimulation zum Orgasmus braucht, dann sollten die vier Finger der Freude es schaffen! Alles, was Sie tun werden, ist Ihre vier Finger über ihre Klitoris, Schamlippen und Vagina in einer kreisförmigen Bewegung zu reiben. Mit ihrer natürlichen Schmierung an den Fingern wird es viel rutschiger, feuchter und mehr befriedigend für sie.

Wie ich immer wieder wiederhole (wie eine gebrochene Platte!), variieren Sie Ihre Technik, um zu sehen, was am besten funktioniert. Finden Sie heraus welche Menge an Druck, wie groß die Kreise sind, wie viele Finger Sie verwenden… zwei oder drei Finger können sich für sie vielleicht besser anfühlen als vier.

4. Ihr U-Punkt

Ihr U-Punkt

Der U-Punkt sollte wahrscheinlich als “geheimer Punkt” bezeichnet werden, da so wenige Menschen davon zu wissen scheinen. Während Sie es im Diagramm unten als dunkleren Farbton von Rosa angezeigt sehen können, ist es wichtig zu verstehen, dass es keine deutliche Färbung bei Ihrer Partnerin hat. Es ist der Bereich direkt über ihrer Harnröhre und an den Seiten.

U-Punkt

Genau wie beim Reiben ihrer Klitoris, mit einem geschmierten Finger ist am besten. Dann ist es einfach ein Fall von sanft streicheln es, wie die Abbildung unten zeigt. Den Finger bis zu ihrer Klitoris zu strecken während Sie streicheln, erhöht die Menge der angenehmen Stimulation.

Nicht jede Frau bekommt so viel Freude von U-Punkt-Stimulation. Also wenn Ihr Mädchen es nicht leiden kann dann machen Sie sich keine Sorgen darüber. Versuchen Sie einfach mit einer anderen Technik.

Erfahren Sie mehr über den U-Punkt.

5. Die Klitoris Haube

Die Klitoris Haube

Bei einigen Frauen ist die Klitoris so empfindlich, dass jede Berührung wehtut. In so einem Fall, egal wie weich Sie reiben es, wird es ihr weh tun. Damit ist es auch vorbei mit der Freude.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung. Statt der Klitoris, reiben Sie die Klitoris Haube. Das ist das kleine bisschen Haut, die ihre Klitoris bedeckt, wie die Vorhaut Ihren Penis bedeckt [4]. Auf diese Weise wirkt ihre Klitoris Haube als eine Art Puffer gegen den Finger, und Sie können ihr immer noch viele angenehme Stimulationen bieten.

Genau wie Ihr Penis, wird ihre Klitoris bei Erregung steif.

6. Orgasmus-Meditation

Orgasmus-Meditation

Orgastische Meditation mag ein bisschen nach Voodoo klingen oder wie etwas für Yoga-liebende Veganer, aber das ist nur ein Name. Es ist überraschend einfach durchzuführen. Und wenn Sie es richtig machen, können Sie Ihrem Mädchen einen 15-minütigen Orgasmus geben.

Das ist richtig, ein 15-minütiger Orgasmus.

Ich weiß nicht, warum Orgasmus Meditation so gut funktioniert, aber sobald Sie die Vorteile sehen, werden Sie und Ihr Mädchen danach lechzen.

Ihre Partnerin muss sich dazu auf ihren Rücken legen, mit offenen Beinen und sie muss sich entspannen. Nehmen Sie eine bequeme Position ein. Sitzen Sie auf ihrer rechten Seite, mit dem linken Bein gebeugt und über ihren Bauch gelegt. Ihr rechtes Bein soll unter ihrem rechten Bein liegen. Dann beginnen Sie den oberen linken Quadranten ihrer Klitoris mit nur einem geschmierten Finger sehr langsam und leicht zu streicheln. Ich habe diesen oberen linken Quadranten Bereich zwischen den punktierten Linien in der Abbildung oben angezeigt. Die Berührung sollte so sanft wie möglich sein.

Bewegen Sie jetzt Ihren Finger ein paar Millimeter hin und her und stellen Sie sicher, dass nur minimaler Druck auf ihre Klitoris angewendet wird. Einige Frauen berichten, dass diese Art der Stimulation sich fast frustrierend anfühlt. Sie können es nicht lange aushalten, da es scheint, als ob Sie sie necken. Andere dagegen sagen, je länger sie es tun, desto besser fühlt es sich an.

Das ist eigentlich das, was Sie anstreben! Auch wenn Ihr Partner keinen längeren Orgasmus erreicht, es macht sie um mehr betteln.

Also, auch wenn Ihr Mädchen sie anfleht um mehr Druck oder Stimulation, anzuwenden, halten Sie sich zurück und geben Sie nicht nach. Fahren Sie fort damit nur minimalen Druck auszuüben.

Es ist ein wenig schwer, diese Technik mit nur Worten genau zu beschreiben. Sehen Sie sich vielleicht dieses detaillierte Lehrvideo an. Das gibt Ihne viel ausführlichere Anweisungen, zur Orgasmus Meditation mit Ihrem Partner.

Sex ist eine sehr persönliche Sache, also bedenken Sie, dass es keine “richtige” Art und Weise für die Orgasmus Meditation gibt. Wenn Sie eine Variante der oben genannten Technik finden, die besser funktioniert, dann halten Sie sich bitte daran und verwenden Sie unsere Ratschläge als eine Reihe von Richtlinien.

Hinweis: Während es viel Lob online für die Techniken gibt, gab es auch einige kritische journalistische Untersuchungen von Bloomberg über die Organisation, die Kurse in Orgasmus Meditation anbietet. Ich würde Ihnen raten, diese zu lesen, bevor Sie sich mit damit beschäftigen.

7. Quetschen/Massieren der Basis ihrer Klitoris

Massieren der Basis ihrer Klitoris

Offensichtlich wissen Sie jetzt, wie sensibel die Spitze ihrer Klitoris sein kann. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie weit sich ihre Klitoris in ihren Körper erstreckt [5].

Also, warum nicht mit Teilen ihrer Klitoris spielen, die in der Regel wenig Aufmerksamkeit erhalten, indem sie sie massieren und sanft drücken?

Die Basis ihrer Klitoris massieren oder quetschen ist leicht. Legen Sie einfach Ihren Daumen und Zeigefinger auf beide Seiten ihrer Klitoris wie in der Abbildung oben. Dann drücken Sie SANFT nach unten und nach innen, so dass Sie die Basis ihrer Klitoris zwischen den Falten der Haut, die sie umgeben, “quetschen”. Drücken Sie aber nicht den exponierten Teil ihrer Klitoris; das würde ihr wehtun!

Beginnen Sie mit sehr sanftem Druck und sehen Sie, wie sie reagiert. Erhöhen oder verringern Sie dann den Druck, je nach Feedbacks.

Das Wichtigste daran ist viel Experimentieren und auf ihr Feedback zu achten damit Sie sehen, welche Art von Stimulation sie am meisten genießt

8. Lieben Sie Ihr Labia

Lieben Sie Ihr Labia

Während ihre Schamlippen nicht annähernd so empfindlich sind wie ihre Klitoris, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie ihr damit Genuss und Stimulanz geben können.

Langsam auf und ab reiben, wie im obigen Diagramm, kann sie nahe zum Orgasmus bringen, was ein großartiges Vorspiel macht.

Für viele Frauen gilt, wenn sie den Höhepunkt durch Klitoris Stimulation erreichen kann ihre Klitoris extrem empfindlich reagieren, wenn Sie sie sofort danach berühren. Warten Sie deshalb besser ein paar Minuten. Konzentrieren Sie sich in der Wartezeig auf ihr Schamlippen, bis sich ihre Klitoris sich wieder beruhigt hat. Wenn ihre Schamlippen lang genug sind, können Sie ihre Klitoris auch hindurch reiben, falls sie zu empfindlich für direkte Stimulation ist.

9. Rammeln & Reiben

Rammeln & Reiben

Many women first learn to masturbate through dry humping or grinding or rubbing against a pillow, toy, blanket or bed [6]. It might even be how she experienced her first orgasm [7], so why not use this to your advantage when trying to make her orgasm? Here are two ways you do just that:

Viele Frauen lernen Masturbation erstmal durch trockenes Rammeln oder Reiben an einem Kissen, Toy, einer Decke oder einem Bett [6]. Es könnte sogar sein, daβ sie so ihren ersten Orgasmus erlebten. [7] Warum also das nicht zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie versuchen ihr einen Orgasmus zu geben? Hier sind zwei Möglichkeiten dafür:

  • Wenn sie im Bett liegt, schieben Sie ein Bein zwischen die ihren und drücken Sie es sanft gegen ihre Vulva. Dann langsam vorwärts und rückwärts über ihre Vagina bewegen, während Sie den Druck aufrechterhalten
  • Während Sie sich hinsetzen, lassen Sie sich rittlings auf eines Ihrer Beine setzen. Ermutigen Sie sie dann sich daran zu reiben, indem Sie sanft ihre Hüften nach vorne und rückwärts schieben und ziehen.

10. Perlenkette

Perlenkette

Dies ist eine dieser Techniken, die wirklich sexy aussehen, aber manche Frauen finden sie nicht besonders angenehm und einige finden es sogar ein wenig kitschig.

Die grundlegende Technik beinhaltet, dass Sie eine Perlenkette oder eine Halskette, mit reichlich runden Perlen langsam und sanft zwischen ihre Schamlippen ziehen, so dass die Kette über ihre Vagina läuft.

Sie können etwas Gleitmittel hinzufügen, wenn es rutschiger sein soll.

11. Von hinten fingern

hinten fingern

Jedes Mädchen ist anders, so dass ihre “heißen Tasten” oder Lieblings-Fingern-Methode sich von der, anderer Frauen unterscheiden. Die einzige Möglichkeit herauszufinden, wie sie es genießt von Ihnen gefingert zu werden, ist entweder durch experimentieren oder sie einfach zu fragen. Wenn sie will, lassen Sie ihre Hand führen, um sie aus dem Winkel zu stimulieren, den sie normalerweise verwendet.

Eine Möglichkeit, wie viele Frauen genießen gefingert zu werden, ist von hinten.

12. Fingerspiel für ihren G-Punkt

Sobald Sie die Vagina Ihres Mädchens berühren, müssen Sie etwas über den G-Punkt wissen. Der G-Punkt ist einer der empfindlichsten Stellen in ihrer Vagina; obwohl, viele Frauen finden auch den A-Punkt ziemlich anregend.

Erfahren Sie hier mehr über den A-Punkt.

Ihr G-Punkt befindet sich etwa zwei Zoll tief in ihrer Vagina. Sie finden ihn an der Frontwand [8, 9, 10]. Wenn Sie Ihre Finger hineinschieben und sie um ihren Schamknochen kurven, sollten Sie ihren G-Punkt finden. Vom G-Punkt aus können Sie sogar ihre Klitoris von innen erreichen [11]. Wenn Sie ihre Muschi von innen und ihre Klitoris von draußen reiben, bekommt sie Vergnügen aus beiden Richtungen.

Entdecken Sie, wie Sie den G-Punkt finden

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie Ihr Mädchen fingern sollen, fühlen Sie sich herum nach einer Stelle, die subtile Grate oder traubenartige Beulen hat, die auf beiden Seiten von “Rillen” umgeben sind [12 P 82-83]. Dies ist ihr G-Punkt. Es ist in der Regel einfacher, ihren G-Punkt zu finden, wenn sie super erregt ist, was ihn anschwellen lässt [8, 13, 14, 15].

Ihr G-Punkt ist der Schlüssel, um sie squirten zu lassen. Mehr darüber können Sie in unserem Squirting Guide erfahren.

Wie man eine Muschi intern fingert

Ob Sie auf G-Punkt-Stimulation zielen oder einfach nur ihre Vagina im Allgemeinen liebkosen wollen, diese Tipps können helfen.

  • Verwenden Sie Gleitmittel.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Fingernägel kurz geschnitten und glattgefeilt sind.
  • Keine rauen Hände!
  • Waschen Sie Ihre Hände im Voraus, um die Verbreitung von Bakterien zu vermeiden, die eine Infektion verursachen können.
  • Beginnen Sie mit einem Finger. Sie können immer mehr hinzufügen (einige Frauen wollen vier Finger oder sogar gefaustet werden), geben Sie ihr aber Zeit, um sich an jeden Finger zu gewöhnen.
  • Achten Sie auf ihre Antworten. Wenn sie angespannt reagiert, wegzieht, desinteressiert zu sein scheint oder Schmerzen hat, lassen Sie nach. Wenn sie stöhnt, schwerer atmet, sich Ihnen nähert oder sich windet, machen Sie weiter!

13. Anales Fingerspiel

Anales Fingerspiel

Ihr Mädchen fingern sollte sich nicht nur auf ihre Klitoris und Vagina beschränken. Sie kann auch einige anale Aktionen genießen. Ich sage “kann”, weil nicht jede Frau anale Stimulation mag.

Wenn sie es tut, dann ist Analfingern eine großartige Stelle um zu beginnen, bevor sie weiter zum vollen Analsex übergehen. Wenn sie es nicht tut, dann ist es kein Problem, konzentrieren Sie sich einfach auf einige andere vergnügliche Orgasmus-Techniken.

Bevor Sie hineinspringen, müssen Sie sich bewusst sein, dass ihr Anus sich nicht selbst schmiert, wie es ihre Vagina tut. Sie werden also etwas Schmiermittel brauchen. Speichel funktioniert in der Regel gut, aber zusätzliches Gleitmittel in der Nähe zu halten ist eine gute Idee. Manteln Sie Ihren Finger und die Außenseite ihres Anus mit etwas Gleitmittel, dann drücken Sie langsam Ihren schmierigen Finger in sie ein.

Achten Sie darauf, es besonders langsam zu nehmen und hören Sie auf ihr Feedback (sowohl was ihr Körper sagt, und was sie sagt). Ihr Schließmuskel braucht eine Weile, um sich zu entspannen. Wenn Sie also Ihren Finger in sie zwingen, bevor der Anus entspannt ist, dann wird es ihr wehtun. Stattdessen sollten Sie einen weichen Druck beibehalten, damit ihr Schließmuskel sich um den Finger herum entspannen kann. Sobald er es tut, können Sie den Finger langsam ein und aus schieben.

Während Sie sie anal fingern, können Sie auch ihre Klitoris mit Ihrer zweiten Hand für zusätzliche Stimulation reiben.

Wichtig – Berühren Sie ihre Vagina nicht, nachdem Sie sie anal gefingert haben! Sie werden Bakterien aus ihrem Anus in ihre Vagina überführen, was ihr bakterielle Infektionen geben kann. Waschen Sie Ihre Hand gründlich nach jeder Analaktion. Das gilt auch für alles, was man in den Anus steckt.

Wichtig – Finden Sie immer im Voraus heraus, ob sie anal Stimulation genießen wird. Aber wenn es ihr erstes Mal ist, stellen Sie sicher, dass sie Ihnen Feedback gibt.

Wenn sie mehr Anal-Action wünscht, dann können Sie unseren Guide zum Analsex checken.

14. Ihre Finger & ein Vibrator

Ihre Finger & ein Vibrator

Wie immer ist es eine gute Idee, die Dinge zu vermischen. Also scheuen Sie sich nicht, Ihre Finger gleichzeitig mit einem Vibrator für Ihr Mädchen zu benutzen. Eine Idee ist, mit den Fingern einzudringen, während Sie den Vibrator auf ihre Klitoris konzentrieren.

Vibrator für Ihr Mädchen

Das geht natürlich auch umgekehrt, indem Sie Ihre Finger auf ihre Klitoris verwenden, während Sie sie mit dem Vibrator penetrieren. Der Schlüssel ist wie immer, ein paar verschiedene Kombinationen zu versuchen, um zu sehen, was für Ihren Partner am angenehmsten ist.

Es gibt sogar Vibratoren, die Sie an Ihrer Hand befestigen können, um Ihre Finger zu Vibratoren zu machen!

15. Finger innen und außen

Wenn Sie keinen Vibrator zur Hand haben, können Sie diese Technik ausprobieren, die interne und externe Stimulation vereint.

Legen Sie ein bis zwei Finger ein. Mittel- und Ringfinger sind die perfekte Kombination. Sie können auch Ihren kleinen Finger und Zeigefinger kombinieren (denken Sie daran, wie Spiderman Webs schießt). Denken Sie auch darüber nach wie Sie Ihr Mädchen weniger kraftvoll fingern können. Wenn Sie zwei Finger eingesetzt haben, verwenden Sie Ihren Daumen, um ihre Klitoris zu reiben.

Mehr Vaginal Finger Techniken, bitte!

Jetzt, wo Sie wissen, wie man ein Mädchen mit mehreren Techniken fingert, sind Sie vielleicht auf den Geschmack gekommen und wollen mehr.

Am besten lesen Sie in der Bad Boys Bibel.

Aber…

Denken Sie daran: die beste Person, um Ihnen zusätzliche Fingerspieltechniken beizubringen, ist Ihr Mädchen. Sie weiß bereits, was sie am besten mag. Die besten Fingerspieltechniken variieren von Mädchen zu Mädchen. Mein Rat ist, sie dazu zu bringen, es Ihnen zu zeigen und Ihnen beizubringen, was sie genießt, damit Sie ihr sexuelles Arsenal erweitern können.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *