Brüste Abbinden – Die Ultimative Brust Bondage Anleitung!

Brüste Abbinden: Die Ultimative Brust Bondage Anleitung

Interessierst du dich für BDSM Brust Bondage? Wenn ja, dann bist du hier richtig!

Seit der Film „Fifty Shades of Grey“ Aufmerksamkeit erzeugt hat ist das Interesse an Bondage für vielen Paaren hochgestiegen.

Bondage ist perfekt geeignet, um einen ersten Fuß in die BDSM-Szene zu setzen und ein bisschen Abwechslung ins Liebesspiel zu bringen.

Hier findest du alles, was du über Bondage für Anfänger wissen musst.

Also, was ist Brust Bondage?

Zuerst, musst ihr wissen diese japanische Fesseltechnik stammt ursprünglich von Japan aus. Heutzutage, neben dem sexuellen Bereich, ist Bondage auch in der Kunstszene vertreten. Diese Kunstform reicht von einfachen Designs, die auch von Anfängern geknüpft werden können, bis hin zu komplizierten Mustern. Viele der dekorativen Fesslungsformen sind von den japanischen Praktiken des Kinbaku oder Shibari abgeleitet.

Brüste Abbinden: Die Ultimative Brust Bondage Anleitung

Der Zweck der Brustfesselung ist nicht die Bewegung einzuschränken, sondern die Brüste zu betonen, so dass sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und besonders empfindlich auf jede Art von Berührung reagieren.

Auf den ersten Blick mag dies wie eine ziemlich extreme Abweichung erscheinen, die nur in den dunklen Tiefen eines BDSM-Dungeons ausgelebt werden kann, aber Brust Bondage muss nicht so pervers sein wie es sich anhört, es sei denn natürlich, du willst es so! Wir haben sogar gesehen, wie Brust Bondage ihren Weg in die Mainstream-Mode gefunden haben. Vogue hat sie sogar zum offiziellen Herbsttrend für 2020 erklärt.

Warum Brust Bondage praktizieren?

Brust Bondage beinhaltet oft die Stimulation von Brüsten und Nippeln und kann in andere Aspekte des BDSM übergehen, indem Elemente von Lust, Schmerz und Machtspielchen kombiniert werden.

Der visuelle Turn-on

Brüste in allen Formen und Größen sehen ohnehin schon umwerfend aus, aber Brust Bondage rahmt die Brüste ein und lenkt alle Aufmerksamkeit auf sie. In diesem Zusammenhang werden die Brüste als Sexualobjekte in Szene gesetzt, wobei das Konzept der Brüste oft auf die Spitze getrieben wird, indem man sie hervorstechen oder sich wölben lässt. Der Kontrast zwischen den harten, industriell anmutenden Seilen und den weichen, runden Brüsten hat auch etwas sehr Reizvolles an sich.

Brust Stimulation

Brüste und Nippeln können extrem empfindlich sein und sich fantastisch anfühlen, wenn sie mit verschiedenen Arten von Berührungen stimuliert werden. Diese Empfindlichkeit ist von Person zu Person unterschiedlich, und manche Menschen haben sogar das Glück, Brust- oder Nippelnorgasmen zu erleben. Brust Bondage können die Empfindlichkeit erhöhen, indem sie den Blutfluss in der Brust erhöhen und einschließen, so dass sich jede Berührung unglaublich anfühlt. Das Fesseln der Brüste kann auch dazu beitragen, eine sexuelle Assoziation mit den Brüsten zu wecken und so die Aufmerksamkeit auf die Empfindungen zu lenken, die man dort empfindet.

Dominanz und Submission

Gefesselte Brüste verstärken auch das Gefühl, dass dein Partner die Brüste nach Belieben genießen kann, was die Lust am Machtspiel noch steigert. Ein Dom kann die Brüste seiner Sub fesseln und sie dann mit den Händen, dem Mund oder Sexspielzeug stimulieren oder verlangen, dass die Sub unter ihrer Kleidung gefesselt wird. Brust Bondage wird oft mit anderen einschränkenden Formen der Fesselung kombiniert, die die Bewegungen des Subs einschränken, wie z.B. das Fesseln der Hände hinter dem Rücken.

Brust Bondage Materialien

Obwohl Seile das am häufigsten verwendete Material für Brust Bondage sind, können sie für Anfänger ein wenig einschüchternd sein, deshalb haben wir drei unterschiedlich Optionen das du auswählen kannst. Egal, ob du es erst einmal ausprobieren oder ganz tief eintauchen willst, es gibt viele Möglichkeiten, Brust Bondage zu genießen.

Körper-Harness: BHs mit Ouvert-Cups (wie eine Slip Ouvert) und Trägern im Geschirr-Stil eignen sich hervorragend, um sich an das intime Gefühl zu gewöhnen, die Brüste für Brust- und Nippelspiele freizulegen. Dies ist der perfekte erste Schritt, wenn Sie sich für Brust Bondage interessieren, aber noch nicht ganz bereit sind, aufs Ganze zu gehen.

Harness aus Leder: Ledergeschirre gehen noch einen Schritt weiter, mit festen Lederriemen, die restriktiver sind als Stoff. Es gibt Geschirre, die nur für die Brust geeignet sind, oder Ganzkörpergeschirre. Ein Geschirr ist eine schnelle und einfache Option.

Bondage Seil: Bondage Seil ist das klassische Material, das für Brust-Bondage verwendet wird. Es wird verwendet, um schöne Muster, Drehungen und Knoten zu kreieren, die am Körper atemberaubend aussehen und die natürliche Form betonen. Bondage Seil kann aus Naturfasern wie Baumwolle, Hanf oder Jute oder aus synthetischen Fasern wie Nylon hergestellt werden.

Welche Art von Seil sollte man für Brust-Bondage verwenden?

Bei der Wahl des Seils spielen viele Faktoren eine Rolle, z. B. der Preis, wie glatt oder abrasiv das Seil sein soll und wofür du es verwenden willst. Da die Haut um die Brust herum sehr empfindlich sein kann, solltest du dich vielleicht für ein weiches, glattes Seil entscheiden. Wenn du gerade erst mit Seilen anfängst und dir nicht sicher bist, welches Seil du kaufen sollst, ist es am besten, wenn du ein Seil kaufst, das speziell für Bondage entwickelt wurde. Wichtig ist, dass das Seil einen Durchmesser von mindestens 5 mm hat, damit es nicht in die Haut schneidet.

Wie man die brüste abbinden?

Es gibt eine Menge fantastischer Videos mit Anleitungen für Brust Bondage auf Youtube, um dir den Einstieg zu erleichtern. Hier sind die besten YouTube videos wie man die brüste abbinden.

Die Brust Fesslung von Eis

 

DIY Bondage-Outfit – Oberkörper von JOYclub

Oberkörperfesselung von Darkuknft

Bondage Zubehör

Sobald du das Fesseln der Brüste deines Partners gemeistert hast, wirst du zweifellos mit einem bisschen Brust- und Nippelspiel experimentieren wollen. Das Spiel mit Brüsten und Nippeln kann sich von Mensch zu Mensch völlig unterschiedlich anfühlen, von Menschen, die es nicht mögen, bis hin zu solchen, die allein durch die Stimulation der Nippel zum Orgasmus kommen. Hier ist die beste Bondage Zubehör für das Vorspiel.

BDSM Peitsche

Auch wenn Peitschen auf manche einschüchternd wirken können, vor allem, wenn Schmerzen nicht Teil deines Spiels sind, sind sie genauso effektiv, wenn sie sanft eingesetzt werden. Du kannst die Peitsche sanft über die Brust deine Partnerin ziehen und das Kribbeln des kalten Leders auf ihrer weiche Haut spüren lassen.

Vibrator

Mit einem klassischen Vibrator kannst du die Nippel deiner Partnerin stimulieren, indem du den Vibrator außen an der Nippel kreisen lässt.

Nippelklemmen und Nippelsauger

Brust Bondage und Nippelklemmen sind eine klassische Kombination. Die Klemmen erhöhen die Intensität, indem sie das Gefühl in den Nippeln verstärken. Außerdem sehen sie neben dem Kontrast des industriellen Seils wunderbar verführerisch aus. Wenn du auf Nippelklemmen stehst, sind Nippelsauger eine weitere tolle Möglichkeit, die Sensibilität zu erhöhen.

Temperaturspiel

Du kannst mit Wärme und Kälte experimentieren, um die Brüste deiner Partnerin zu reizen. Für den Anfang reicht eine Schüssel voller Eiswürfel oder heißem Wasser und schon kann das Experimentieren losgehen. Sextoys aus Glas oder Edelstahl sind ebenfalls fantastisch für Temperaturspiele geeignet, da sie sich leicht erwärmen oder abkühlen lassen.

Sicherheitshinweise

Vergiss nicht, dass das Einverständnis ein ständiger Prozess ist und sich ändern kann. Nur weil die Partnerin oder der Partner vorher zugestimmt hat, heißt das noch lange nicht, dass sie oder er es auch jetzt genießen oder sich darauf einlassen will.

Vereinbare im Voraus auch klare Grenzen mit deiner Partnerin welche Aktivitäten (z. B. Art der Stimulation oder Schmerzniveau) du ausüben möchtest und welche Dinge nicht erlaubt sind.

  • Im BDSM Bereich wird immer ein Safeword benötigt. Wenn du kein Safeword hast, dann du und deine Partnerin soll dann ein Sicherheitszeichen vorbestimmen.
  • Um Schmerzen und Verletzungen zu vermeiden gilt es beim Bondage, das es sollten immer zwei Finger zwischen Fessel und Haut passen.
  • Habe immer eine medizinische Schere zur Hand, falls du deine Partnerin im Notfall aus dem Seil schneiden musst.
  • Du solltest kein Taubheitsgefühl oder Kribbeln verspüren und die Brüste sollten nicht blau oder lila werden. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass das Seil zu fest verknotet ist und den Blutfluss unterbricht. Sollte dies der Fall sein, dann entferne schnell das Seil.
  • Übe die Nachsorge, um dir und deiner Partnerin zu helfen, sanft aus der Situation herauszukommen. Besorg dir warme, bequeme Decken, etwas zu essen und zu trinken und verbringe einige Zeit damit, zu kuscheln oder zu reden, um dich wieder zu verbinden.

Tipps wie man mit deinem Partner über Brust Bondage redet

Das Ansprechen von etwas anderem als Vanille-Sex kann sich einschüchternd anfühlen, vor allem, wenn du dir unsicher bist, wie deine Partnerin reagieren wird. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können, wenn du daran interessiert bist, Brust Bondage auszuprobieren, aber nicht sicher bist, wie du das Thema mit deiner Partnerin ansprechen kannst.

  • Wähle einen Zeitpunkt, an dem ihr beide entspannt und in der richtigen Stimmung seid, um zu reden.
  • Überfordere sie nicht. Du kannst sie vorsichtig an das Thema heranführen und darauf achten, dass du ihre Ideen und Antworten hörst. In diesem Fall könnte es ein guter erster Schritt sein, mit sexy, geschirrähnlicher Unterwäsche zu beginnen.
  • Recherchiert gemeinsam über Brust Bondage und sprecht darüber, welche Aspekte ihr beide gerne ausprobieren würdet und welche Aspekte nicht in Frage kommen.

Ganz gleich, ob du gerade ein Bondage Seil in deinen Einkaufswagen legst oder ob du dich entschieden hast, dass das definitiv nichts für dich ist, ich hoffe dieser Beitrag hat dir ein bisschen geholfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.