Sex Stellungen

23 Sex Positionen die Ihnen garantiert zum Orgasmus helfen

Erstürmen Sie Ihren Gipfel jedes Mal

Wer wünscht sich nicht, verrückten, akrobatischen “Wow meine Schulter kann das tun?” Sex zu haben? Wohl jeder! Aber ehrlich gesagt, kann es oft schwierig sein einen Orgasmus zu haben, wenn Sie in erster Linie daran denken müssen, daβ Sie nicht versehentlich eine Sehne zerren.  

Nein, Sex dreht sich nicht nur über Orgasmus. Aber es ist immer schön, wenn Sie einen haben (oder mehrere), vor allem angesichts der weiblichen Orgasmus Lücke. Der beste Weg dahin geht durch Erfahrung und Praxis. Also scheuen Sie sich nicht, ein paar Experimente zu machen.

“Der Versuch, komplizierte Akrobatik zu meistern lenkt dich vom Sex selbst ab und konzentriert dich darauf, wie du dich verrenken kannst, anstatt nur die Empfindungen zu erleben”, erklärt Sexualpädagoge Dorian Solot, Co-Autor von I (Heart) Female Orgasm. “Wenn du den Höhepunkt erreichen willst, sind die einfachsten Positionen oft auch die besten Positionen.”

Um Ihnen zu helfen dorthin zu gelangen, sind hier 23 Sex-Positionen, von Experten empfohlen. Die sollen sicherstellen, dass Ihr Orgasmus das Hauptereignis ist.

1. Die Peace Out (Entspann dich) Stellung

Sex Positionen

Setzen Sie sich in einen Stuhl und lassen Sie Ihren Partner zwei Finger auf beiden Seiten Ihrer Klitoris setzen. Die Finger zusammenscherend, soll er (oder sie) sanft die Spitze Ihrer Klitoris lecken oder daran saugen.

“Dies ermöglicht eine maximale Stimulation der Klitoris, sowohl der Seiten als auch des Kopfes zur gleichen Zeit”, was Sie über den Mond schicken kann, SCHNELL, erklärt Laurel Steinberg, PhD, Professor für Sexualwissenschaft und Beziehungsexperte.

2.Der Bananen Split

Sex Stellungen besten

Ihr Partner stößt von hinten in Sie hinein, während Sie mit dem Kopf nach unten auf dem Bauch liegen. Dies ermöglicht nicht nur eine tiefere Penetration, Sie können sich auch Ihren Hintern kneten oder schlagen lassen, für einen verbesserten Orgasmus. Diese Position ist toll, wenn man ein wenig zu nervös ist, um den Partner sein O-Gesicht sehen zu lassen, sagt Steinberg.

3.Rückwärts gewandtes Schmachten

Rückwärts gewandtes Schmachten

Vom Partner abzuprallen kann ein Gefühl erzeugen, das manche Frauen als super intensiv empfinden (auf eine gute Weise). Der äußere Teil der Klitoris wird so bloßgestellt und ist bereit sich mit einem Finger oder einem Toy liebkosen zu lassen, fügt Steinberg hinzu. Lassen Sie Ihren Partner in Sie stoßen, während er kniet und um Ihre Hüften greift, so dass Ihre Oberschenkel auf seinem Schoß ruhen.

In der Zwischenzeit machen Sie sich mit Ihrem Lieblings Vib über Ihre Klitoris her. Das ist eine fast narrensichere Weise, um sicherzustellen, dass Sie bekommen, was Sie verdienen. (vielleicht sogar 3, 4-mal)

5. Der Sesselreisende

Der Sesselreisende

Eine weitere gute Couch-Position, der Sessel-Reisende hat Sie auf Ihren Knien und vorübergebeugt. Halten Sie sich am Couch Arm fest, während Ihr Partner Sie von hinten besteigt. Wenn Sie die Kontrolle übernehmen möchten, können Sie auch Ihren Partner stillhalten lassen, während Sie rückwärts in ihn stoßen, mit dem Couch Arm für Hebelwirkung.

„Dieser Winkel kann tiefe Penetration ermöglichen, während Ihr Geist frei ist, sich auf Ihre Erregung oder jede Fantasie, die Sie wählen zu fokussieren,“ fügt Needle hinzu.

6. Rein und Raus

Rein und Raus

Um mehr zielgerichtete Reibung bei Frau -Oben Stellungen zu erreichen, ziehen Sie ihn ein paar Mal so weit heraus, dass er völlig draußen ist. Dann schieben Sie Ihre gut geschmierte Vulva über die Unterseite seines Penis. Experimentieren Sie mit langen auf- und ab Bewegungen über seinen Schaft, kurzen Seite-zu-Seite-Bewegungen, oder reiben Sie den Kopf seines Penis um Ihre Klitoris. Finden Sie heraus was das für Sie tun wird. Der Partner wird länger aushalten, und Sie werden intensivere Stimulation genau dort erhalten, wo Sie es wollen.

Candice Smith, eine Sex-Expertin und Mitbegründerin von TheKinkKit, sagt, dass Sie Ihren Körper bewegen sollen, als ob Sie tanzen – also jede Menge Hüftenschwünge!

7. Der Schoss des Luxus

Der Schoss des Luxus

Obenauf zu sein hat viele Vorteile – laut der Expertin Layla Martin und Autorin von Wild Woman in the Bedroom, haben Sie mehr Kontrolle über die Geschwindigkeit, den Winkel und die Intensität. Dies macht es einfacher den Rhythmus zu halten, der es wirklich für Sie tut.

Ihre Vulva und Klitoris sind auch sehr zugänglich, und die überwiegende Mehrheit der Frauen finden Geschlechtsverkehr viel angenehmer, wenn sie auch streicheln oder in diesem Bereich gestreichelt werden.” Aber für ein Upgrade auf den Klassiker, versuchen Sie, setzen Sie Ihren Partner auf einen Stuhl zu sitzen und klettern auf ihn rauf. Es hat etwas super Intimes, wenn man auf dem Schoß seines Partners sitzt und beim Sex festgehalten wird. Falls Sie ein wenig schüchtern über Selbststimulation sind, können Sie sich ja umdrehen. Das Beste daran ist, dass Sie sich völlig freihändig fühlen können, während Ihr Partner Sie stimuliert und Sie wirklich über den Rand bringt.

8. Das Dampfbad

Das Dampfbad

Dusch-Sex fühlt sich immer als etwas besonders an – es gibt eine sexy neue Paarenergie und wenn es einen abnehmbarer Duschkopf gibt, wird es genauso orgastisch wie kinematographisch. Laut Sexualtherapeutin Vanessa Marin: “Die meisten Leute wollen es auch ausprobieren, wenn sie eine heiße Dusch-Sexszene im Fernsehen oder in einem Film gesehen haben.

Man muss aber bedenken, dass es eine ganze Crew gibt, die dafür sorgt, dass diese Szene mühelos sexy aussieht.” Für einen machbaren Dusch-Orgasmus, richten Sie den Duschspray zwischen Ihre Beine, während Ihr Partner von hinten eindringt. Verwenden Sie ein Gleitmittel auf Silikonbasis (Wasserbasiert wird sofort weggespült) und halten Sie sich an etwas Robustem fest – Sie werden es brauchen.

9. Der aufgeladene Spread

Der aufgeladene Spread

Laut Carol Queen, Personalsexologin bei Good Vibrations, enthalten Klitoris und Vulva Nervenenden, die besonders auf das Gefühl von Vibrationen reagieren. Wenn die Handstimulation nicht ganz genug ist, Sie ins Ziel zu bringen, sollte der gute alte Vibrator den Trick tun.

Ein Vib kann auch bei Leistungsangst helfen – es ist schwieriger, sich in Gedanken über was auch immer zu verlieren, wenn Sie eine Turbo-geladene Sex-Maschine zwischen Ihren Beinen haben (oder zwei, je nach Partner). So geht’s: Ihr Partner hält Ihre Knöchel fest und spreizt sie weit. Das ergibt eine engere Passform und hat einen “OMG, Du fühlst dich riesig an” Effekt.

10. Der Adler

Der Adler

Was macht die klassische Oralsex Stellung so verdammt gut? “Es ist eine entspannte Position für die empfangende Person, so dass sie sich zurücklehnen und sich ganz auf die Empfindungen konzentrieren kann”, sagt Sexfilm Schauspieler Jiz Lee, der ja einschlägige Erfahrung hat.

“Mit den Füßen auf dem Boden, können sie ihr Becken kippen oder ihre Beine heben, um die Lage zu verändern. Ich empfehle, ein Kissen unter die Hüften zu legen, um den Winkel für den Hals des Gebers zu reduzieren. Das ermöglicht auch Blickkontakt zwischen den Partnern.”

11. Die Cowgirl Stellung

Die Cowgirl Stellung

Sextherapeutin Susan Block ist ein Fan von „die Frau oben“ Stellungen, weil so die Klitoris stimuliert wird, ohne an Schwung zu verlieren. “Anstatt dort zu liegen und abzuwarten ob er den richtigen Rhythmus für deine erotischen Bedürfnisse findet, kannst du den Rhythmus selbst kontrollieren. Du bestimmst auch wie tief er eindringen soll.

Oder wenn Dir das lieber ist, bleib perfekt still (Du kannst es tun, du bist ja oben!) und verzaubre euch beide, indem du deine Kegel-Muskeln zusammenziehst und wieder loslässt”, sagt Block. “Du kannst dich auch vorbeugen, ihm einen Kuss geben, deine Brüste an ihm reiben. Oder setz dich auf and lass ihn deinen wunderschönen Körper bewundern, während du mit deinen Brüsten spielst oder deinen Hintern peitscht. Die Möglichkeiten sind geradezu endlos.“  

12. Das Kissen stoßen

Gehen Sie auf die Knie vor der Couch, und drapieren Sie Ihren Oberkörper über die Sofakissen. Das ist eine Art Doggie, als ob Sie die Couch besteigen. “Es geht darum, Ihre Vulva gegen ein loses Kissen zu drücken, das wiederum gegen einen kräftigen Vibrator und gegen die Couch gedrückt wird.

Drehen Sie Ihren Hitachi Zauberstab voll auf“ empfiehlt Trisha Borowicz, Orgasmus-Gleichberechtigung Bloggerin und Direktorin von Science Sex and the Ladies. “Ihr Partner sollte Ihnen ermöglichen, konsistenten Druck gegen das vibrierende Kissen auszuüben, während er sich in Ihnen drin bewegt. So bekommen Sie die für den Orgasmus erforderliche Klitoris Stimulierung. Scheuen Sie sich nicht Ihm genau zu erzählen was er tun soll. Vielleicht sollten Sie nicht gerade Ihr bestes Sofakissen dazu verwenden.“

13. Die klebrige Schere

Die klebrige Schere

“Liegt rechtwinklig zueinander, du auf deinem Rücken und er auf der Seite. Eines deiner Beine geht zwischen seine und das andere ist über seine Hüften geschlungen.

Dadurch kann sein Oberschenkel abgewinkelt werden, so dass er gegen deine Vulva drückt, während er in dir drin ist”, sagt Borowicz. “Während er langsam pumpt, kannst du dich gegen seinen inneren Oberschenkel reiben, um die Klitoris zu stimulieren.  Fühl dich frei deine Hände zu benutzen, um sein Bein gegen dich zu drücken und es genau richtig zu winkeln… oder alternativ, lass sein Bein einfach sein und genieße die Stimmung.“  

14. Drauf und Drüber

Drauf und Drüber

Die Missionarsstellung wird nie wieder dieselbe sein. “Während Sie auf dem Rücken sind, legen Sie ein Kissen unter den Hintern. Dann heben Sie Die Hüften und Ihre Beine nach oben und falten sie zurück zu Ihren Schultern”, sagt Solot. Dies ermöglicht Ihrem Partner tiefere Penetration und macht das Stoßen leicht – ein Vorteil für Sie beide.

Aber betrachten Sie dies als Aufwärmung – Sie werden für einen intensiveren Orgasmus vorbereitet. Sobald Sie das Gefühl haben, in einen Groove zu geraten, legen Sie Ihre Beine nach unten in die Koitale-Anpassung-Technik (KAT) Stellung. “Der Partner ist oben, aber er hebt sein Becken an und drückt somit auf Ihre Klitoris,” sagt Sexualtherapeutin Gloria Brame, PhD. “Dann schaukeln Sie bis sie ihren Höhepunkt erreichen. Die Beine-nach oben-Position ist eine bringt Sie langsam an den Rand zum Orgasmus indem sie die Empfindsamkeit steigert. Das Klitoris-Reiben bringt Sie dann schnell ins Ziel.

15. Runter aber nicht raus

Runter aber nicht raus

Sie haben sicherlich schon auf-allen-Vieren Positionen probiert. Währen Doggie-Style unbestreitbar heißer als heiß ist, um die Stellung extra orgastisch zu machen, müssen Sie sie ein wenig ändern. “Liegen Sie auf deinem Bauch und heben Sie Ihren Hintern leicht, damit er Sie besteigen kann”, schlägt Solot vor.

“Ihr Partner kann sich auf seine Hände, in einer Liegestütz-Position, stützen oder auf Ihnen liegen.” Diese Facedown-Konfiguration sorgt nicht nur für erhöhte Reibung, sondern lässt auch Ihren Klitoris Bereich sanft gegen das Bett schleifen.

16. Der lustvolle Beinwickel

Der lustvolle Beinwickel

Mit all diesen Verdrehungen und Verbiegungen, kann sich Sex manchmal eher wie ein Cardio-Tag im Fitnessstudio anfühlen als etwas, das gedacht ist, um Sie anzuturnen. Deshalb ist es wichtig, mindestens eine entspannte Orgasmus-induzierende Position in Ihrem Repertoire zu haben. So: “Während du auf deinem Rücken bist, liegt dein Partner, dir zugewendet, auf der Seite”, erklärt Solot. Schwinge beide Beine über seine Hüften und Oberschenkel und schlage eine Brücke über sie.”

Dann lass ihn einfach sanft in dich stoßen. Wenn es eine Weile dauern soll, um den Höhepunkt zu erreichen, ist diese Position ideal. “Die Stellung ist nicht sehr aerobisch, so dass der Sex für eine lange Zeit weitergehen kann, ohne daβ ihr ermüdet”, sagt Laura Berman, PhD, Direktorin des Berman Center und Autorin von The Passion Prescription. “Wenn du deinen Höhepunkt erreichen willst, ist es einfach, dich selbst zu berühren, oder er kann seine obere Hand benutzen, um dich zu stimulieren.”

17. Auf dem Dach der Welt

Auf dem Dach der Welt

Oben drauf zu sein ist mit gutem Grund Orgasmus-fördernd. “Es ermöglicht Ihnen, das Tempo und die Tiefe der Stöße zu diktieren, aber vor allem haben Sie immer Zugang zu Ihrer Klitoris”, sagt Berman. “Sie können sie berühren, sie berühren lassen, oder an ihrem Schambein reiben, um einen Orgasmus zu erreichen.” Aber Sie können auch den Einsatz steigern, indem Sie buchstäblich eine 180 Grad Drehung machen.  Drehen Sie sich um, so dass Sie auf seine Füße in umgekehrter Cowgirl-Position sehen.

“Statt ihn zu reiten, lege deine Beine zusammen, Die Füße flach zwischen seinen Beinen”, schlägt Brame vor. Die Vorteile sind zweierlei: Mit den Beinen geschlossen ist die Passform noch enger, was die Empfindungen intensiver macht. Darüber hinaus gibt es erhöhte interne Stimulation, die, kombiniert mit Ihren eigenen Klitoris Streichen einen explosiven Orgasmus liefert.

18. Tisch für Zwei

Tisch für Zwei

In einigen Fällen kann eine einfache Änderung der Umstände helfen, Orgasmus zu erreichen. Für diesen Schritt benötigen Sie einen Küchentisch – einen, der Ihrem Partner bis zur Taille reicht. “Liege mit dem Hintern am Rand auf den Tisch”, schlägt Solot vor. “Er besteigt dich, während er zwischen deinen Beinen steht und deine Hüften festhält, um Hebelwirkung zu finden.” „Sie können Ihre Füße auf seinen Schultern oder am Rand des Tisches ruhen lassen.

Da er steht sind seine Hände frei um Ihren Körper zu streicheln”, sagt Brame. ” Und er steht in einem rechten Winkel, anstatt direkt auf Ihnen zu liegen. So wird es einfacher für sie, Ihre Klitoris ungehindert zu berühren.” Um Ihre Chancen des Orgasmus zu erhöhen, ballen und heben Sie Ihren Hintern. Das erhöht die Beckenspannung und den Blutfluss in der Gegend.

19. Aufgesattelt

Aufgesattelt

Machen Sie Ihren Partner sitzen und besteigen Sie ihn, so dass Sie von Angesicht zu Angesicht sind. “Sie haben viel Kontrolle über Geschwindigkeit, Winkel und Bewegung, weil Sie Ihre Arme und Beine verwenden können, um beim Manövrieren zu helfen”, sagt Berman. “Anstatt sich nur nach oben und unten zu bewegen, was besonders anstrengend sein kann, versuchen Sie nach vorne und hinten zu schwanken.

Das macht daβ der Klitoris Bereich sich an ihm reibt.” Neben der Bewegungsfreiheit gibt es noch ein paar weitere Vorteile bei dieser Stellung. “Wenn Sie sich nur ein wenig zurücklehnen, erhalten Sie eine größere innere Stimulation und Ihr Partner kann mit Ihrer Klitoris spielen”, erklärt Brame.

20. Die süßen Löffel

Die süßen Löffel

Emotionale Bindung an Ihren Partner kann absolut eine Rolle im Orgasmus spielen. Wenn das wie Sie klingt, gibt es keine Stellung, die kuscheliger ist als der Löffel. Um die Position zu übernehmen, liegen Sie einfach auf Ihrer Seite, Ihr Partner hat sich hinter Ihnen angeschmiegt. Anstatt sich ein- und auszubewegen, sollte er in Ihnen drinbleiben und sanft gegen die Frontwand deiner Vagina stoßen.

“Abgesehen von der Erfüllung Ihrer Kuschelbedürfnisses bietet es eine konsistente Stimulation, die der Schlüssel ist, um Orgasmus durch Geschlechtsverkehr zu erreichen”, betont Berman. “Da er vielleicht nicht in der Lage ist dich so tief zu durchdringen, führe seine Hand um deine [Klitoris].”

21. The Girl Power

The Girl Power

Reiten macht immer Spaß, aber gehen Sie einen Schritt weiter, indem Sie sich nach vorne lehnen und ihn aktiver aufnehmen, in einer Art Mischung aus Missionar und Cowgirl. Es fühlt sich viel enger an, Sie können gegen ihn reiben, wie Sie möchten, und fügen Sie einen Vibrator in die Mischung. Eine Variante davon ist die Amazon-Sex-Position, wo der Partner auf der Tischplatte die Beine mehr gebogen hat.

Sex- und Beziehungsexpertin Antonia Hall, Autorin von The Ultimate Guide to a Multi-Orgasmic Life, sagt, dass das Tolle an dieser Position ist, dass man vielleicht nur ein paar Hüftanpassungen braucht, um den süßen Punkt wirklich zu treffen.

22. Schmieren und Gleiten

Schmieren und Gleiten

Optimieren Sie den Missionar, indem Sie Ihre Beine begradigen und fest zusammendrücken. Anstatt zu pumpen, schleifen Sie gegen das Becken Ihres Partners. Schieben Sie Ihre Vulva gegen an und nach unten an seinem Schaft. Das gibt so viel rutschiges Reiben, und wenn es nicht genug ist lassen Sie Ihre gut geschmierte Hand zwischen Ihre Körper gleiten. Das gibt sehr fokussierte Aufmerksamkeit.

Wenn er in Ihnen drin ist, ist das ein großartiger Winkel für interne und Klitoris Stimulierung.“ Sagt Hall. Sie fügt hinzu, dass es auch eine gute Position für die Verwendung eines Vibrators oder Cockrings ist, wenn Sie noch mehr Klitoris Stimulation wollen.

23. Die Kante Ihres Sitzes

Die Kante Ihres Sitzes

Für einige unter uns wird nichts passieren, es sei denn, es gibt seriöses Handreiben und / oder Spielzeug-Summen, und der sicherste Weg um einen Orgasmus zu erleben, ist vielleicht DIY. „Es kann unglaublich sexy für Ihren Partner sein, zu beobachten wie Sie sich vor dem Sex zu einem Orgasmus masturbieren. Es vorbereitet auch Ihren Körper für die Penetration und alle zusätzlichen Orgasmen”, sagt Hall.

Sie sagt, dass es auch eine großartige Möglichkeit für Ihre Partner ist, zu lernen, wie Sie gerne berührt werden wollen, und was Sie zum Orgasmus bringt. Akzeptieren Sie es also: Nicht nur, bekommt Ihr Partner zu sehen, was Sie wirklich anturnt (was es wiederum für Sie heißer macht). Sie bekommen auch genau die Art von Orgasmus, die Sie sich wünschen.


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *