Masturbation Techniken

Wer sein Leben lang masturbiert, lernt schon ziemlich früh, was nötig ist, um sich selbst zum Höhepunkt zu bringen. Wenn man dann herausgefunden hat, was effektiv und effizient funktioniert – warum sollte man etwas daran ändern?

Aber ähnlich wie beim Sex in der Partnerschaft kann das Feststecken in einer Routine die magische Erfahrung, sich der Lust hinzugeben, in eine lästige Pflicht verwandeln.

Es ist dann nur ein weiterer Punkt auf der To-do-Liste: Abendessen kochen, abwaschen, Wäsche zusammenlegen, Selbstbefriedigung und schlafen.

Deshalb haben wir einige Tipps, Tricks und Kniffe zusammengestellt, für deinen Austritt aus dem Trott der Masturbation: Techniken, die dich tiefere Wege der Lust beschreiten lassen.

Warum Masturbation und Selbstliebe so wichtig ist

Masturbation: Techniken 1

Masturbation kann wie der älteste, zuverlässigste beste Freund sein: immer da, wenn man ihn am meisten braucht, ein garantierter Spaß und (wenn wir ehrlich sind) ein bisschen leicht als selbstverständlich zu betrachten.

Du hast es verdient, dir selbst gegenüber genauso aufmerksam zu sein wie gegenüber deinem Partner.

Sogar Experten sagen, dass man durch Selbstbefriedigung besser wird, weil es im Grunde wie ein Training für den richtigen Sex ist.

Du entwickelst während der Masturbation Techniken, Methoden, konditionierst dein Gehirn und bildest die Gewohnheiten aus, die du brauchst, um dich zum Höhepunkt zu bringen (vgl. Joho, 2020).

Dazu kommen noch all die anderen gesundheitlichen Vorteile, die das Masturbieren für dich hat:

Wie man sich vor der Masturbation selbst anmacht

Masturbation: Techniken 2

Genauso wie ein langes Vorspiel beim Sex für ein besonderes Erlebnis und die richtige Vorbereitung sorgt, sollte auch die Selbstbefriedigung nicht nur aus dem eigentlichen Akt bestehen.

Im Folgenden möchte ich dir einige Möglichkeiten vorstellen, wie du dich selbst anmachen kannst und das vor der tatsächlichen Masturbation: Techniken, um dich in Fahrt zu bringen.

Nimm ein Schaumbad

Masturbation: Techniken 3

Das Eintauchen in wohltuende, samtweiche Seifenblasen, die dazu noch deinen Lieblingsduft verbreiten, ist ein Akt der Selbstliebe.

Nutze diese Zeit, um dich aufzuwärmen, indem du dich einseifst und dich mit allen Feinheiten deines Körpers vertraut machst.

Erotische oder pornografische Literatur

Masturbation Techniken 4

Weil die Stimulierung deines Körpers mit der Stimulierung deines Geistes beginnt – du wirst erstaunt sein, wie sehr Worte dich erregen können.

Auf fem.com, erozuna.de und orion-geschichten.de findest du kostenlose erotische Storys, die dich sicher nicht kaltlassen.

Eine heiße Konversation beginnen

Um körperlich und geistig erregt zu werden, ist es wichtig, die Gedanken anzuregen.

Du kannst deine sexuelle Energie zum Fließen bringen, indem du eine Sexting-Konversation mit einem Partner beginnst – oder sogar, indem du dir alte Texte aus einer sexy Konversation ansiehst.

Spiele Musik, die dich heiß macht

Eine Playlist mit langsamen, sinnlichen Klängen und Melodien kann genau das Richtige sein, um sich in Stimmung zu bringen.

Wenn dir stattdessen Heavy Metal mehr zusagt, da du es eher etwas härter magst, dann soll es so sein!

Nutze deine Vorstellungskraft

Masturbation Techniken 7

Deine eigene Fantasie ist einzigartig und ganz persönlich für dich – in deinem Kopf ist alles erlaubt!

Lasse deine Gedanken über Menschen und Situationen schweifen, die dir ein Kribbeln über den Rücken jagen.

Konstruiere dein eigenes sexuelles Szenario, egal wie wild es sein mag, und lasse deinem Geist die Freiheit, sich darauf einzulassen.

Hole dein Lieblingsspielzeug heraus

Vorspiel Sex 31

Diese Zeit ist nur für dich, also hole endlich deine tollen Spielzeuge aus der Schublade – die dir mit ihren Funktionen bei deiner unbezahlbaren „Ich“-Zeit voll und ganz zur Seite stehen.

Für Frauen eignen sich Druckwellenvibratoren, Rabbit-Vibratoren oder auch sehr leise Vibratoren, damit du auch deinen Kopf ganz abschalten kann und dich nicht sorgen musst, dass jemand etwas von deiner Session mitbekommt.

Männer können einen Autoblow ausprobieren, einen der vielfältigen Vibratoren für Männer nutzen oder eine Fleshlight einsetzen.

Schließe die Augen und fühle dich im Moment präsent

Um dein körperliches Vergnügen voll und ganz zu erleben, musst du in diesem Augenblick ganz präsent sein.

Schließe die Augen und lasse dich auf diesen Moment der Selbstverwöhnung und Liebe ein – und nur auf dieses Erlebnis. Versuche alles andere auszublenden!

Schaffe Atmosphäre

Masturbation Techniken 9

Die Umgebung kann manchmal einen großen Einfluss darauf haben, ob du eine gute Solo-Session haben wirst oder nicht.

Schalte das Licht aus, zünde ein paar Kerzen an und erfülle den Raum mit Düften aus einem Aroma-Diffuser, um die Stimmung anzuheizen.

Füge etwas Gleitmittel hinzu

G-Punkt 5

Wenn du erregt bist, schmiert sich dein Körper selbst ein, was die Masturbation zu einem viel angenehmeren Erlebnis macht.

Aber manchmal reicht das vielleicht nicht aus (oder es kommt gar nicht erst dazu!). Halte also eine Tube Gleitgel bereit, um dein Vergnügen zu steigern.

Beim Gebrauch von Sextoys solltest du generell immer auf Gleitgel zurückgreifen.

Geschätzte Kosten: 40 EUR

Bereitstellung:

Werkzeuge:

Materialien: Wasser, Schaumbad, Gleitmittel

Masturbation: Techniken die SIE begeistern

Masturbation Techniken 11

Wir glauben, dass es wichtig ist, zu zeigen, wie Frauen masturbieren – um es zu normalisieren und zu verbreiten, dass es keinen richtigen oder falschen Weg gibt.

Es geht nur darum, die beste Selbstbefriedigungs-Methode für sich selbst zu finden.

Lasse dich von den folgenden Masturbationstechniken als Frau inspirieren und motivieren.

Kissenhüpfen

Masturbation Techniken 10

Andeuten

Masturbation Techniken 12

Bei den Selbstbefriedigungstechniken der Andeutung geht es darum, Vorfreude zu erzeugen: Bei dieser Methode ignorierst du im Grunde deine empfindlichsten Stellen, was dich noch erregter macht als sonst.

Es liegt an dir, welche Stellen du vor der eigentlichen Aktion ignorieren solltest, aber hier sind einige Vorschläge:

Andeutung der Vulva:

Andeuten der Klitoris:

Andeuten der Vaginalöffnung:

Rhythmus-Technik

Masturbation Techniken 13

Einen Rhythmus beim Masturbieren als Frau zu schaffen, kann das Erlebnis verstärken. Hier sind einige Arten von Rhythmen, die du beim Solospiel ausprobieren kannst.

Unregelmäßig:

Überspringen:

Konstantes Muster:

Wieder und wieder:

Edging

Masturbation Techniken 14

Edging ist eine Masturbationstechnik, bei der du deinen Orgasmus zurückhältst, um später einen längeren und intensiveren Orgasmus zu bekommen.

Tatsächlich ist es eine der schwierigsten weiblichen Masturbationstechniken auf dieser Liste, da man versucht ist, den Höhepunkt zuzulassen.

Deshalb haben wir für dich ein paar Methoden zusammengestellt, die dir dabei helfen werden, erfolgreich zu edgen.

Pausieren-Methode:

Ablenkungsmethode:

Kreisen

Masturbation Techniken 15

Bei dieser Methode musst du nur eine kontinuierliche, kreisende Bewegung um die Klitoris machen, entweder mit dem Finger oder einem Klitoris Vibrator.

Kreisförmige Bewegungen sind die effizienteste Art: Es bleibt der Schwung erhalten, bis die himmlische Glückseligkeit erreicht wird.

Du bestimmst Druck und Tempo – wir raten nur, starte sanft und langsam und steigere dich dann.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie weit oder wo du die kreisenden Bewegungen machen sollst, probiere diese Kreisvarianten aus.

Indirektes Kreisen:

Auf-der-Vorhaut-Kreisen:

Kreisen abseits und auf der Vorhaut:

Direktes Kreisen:

Technik für multiple Orgasmen

Masturbation Techniken 16

Wenn du jemand bist, der multiple Orgasmen erleben möchte, dann ist dies die perfekte Technik für dich.

Hierzu musst du herausfinden, wie du die Vorfreude während der Erholungsphase, also in der Zeit zwischen dem ersten und dem zweiten Orgasmus, wieder aufbauen kannst.

Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, um die Vorfreude auf den zweiten Höhepunkt wieder aufzubauen:

Schicht-Technik

Masturbation Techniken 17

Manche Frauen haben so empfindliche Kitzler, dass sie es vorziehen, ihre Klitoris indirekt zu berühren und stattdessen die Hautschichten um sie herumzubewegen.

Sie ist eine der effektivsten, wenn auch etwas unterschätzten, weiblichen Masturbationstechniken in dieser Liste.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Methode anzuwenden:

Durch den Stoff:

Durch den Schamhaarbereich:

Durch die Lippen:

Duschkopf-Technik

Masturbation Techniken 18

Nippelspiel

Masturbation Techniken 19

Bei der Selbstbefriedigung die Brüste nicht außen vor lassen! Mit genügend Übung kannst du allein durch das Spiel mit deinen Brustwarzen zum Höhepunkt kommen.

5 Stellungen zur Selbstbefriedigung als Frau – Anleitung

Masturbation muss nicht langweilig sein! Bei der Selbstbefriedigung können Stellungen eingenommen werden, um deine Solo-Session auf der Lustskala nach oben zu schrauben.

Hier sind nur ein paar zum Ausprobieren:

Für die Klitoris

Masturbation Techniken 25

Vaginal in der Hocke

Masturbation Techniken 22

Analspiel im Doggy Style

Masturbation Techniken 23

Vorgetäuschter Lover

Masturbation Techniken 24

Selbstreflexion

Masturbation Techniken 21

Masturbation: Techniken die IHN begeistern

Masturbation Techniken 22

Tipps für die männliche Masturbation? Techniken und Methoden die keine Langeweile beim Runterholen zulassen und eine Vielzahl von Empfindungen für deinen Schwanz erzeugen.

Mit Gleitmittel, deiner Hand und einigen Haushaltsgegenständen kannst du deine Orgasmen mit diesen Methoden noch angenehmer machen.

Mach es dir gemütlich und bereite die Taschentücher vor.

Boxershorts-Reibung

Masturbation Techniken (24)

Boxershorts-Klopfen

Masturbation Techniken (25)

Okay-Reibung

Masturbation Techniken (26)

Das ist wie die klassische Methode, nur mit einer leichten Abwandlung.

Handtunnel

Masturbation Techniken (27)

Die Bälle ballern

Masturbation Techniken (28)

Arm-Rutsche

Masturbation Techniken (29)

Der Kneifer

Masturbation Techniken (30)

Polierkopf

Masturbation Techniken (31)

Rollende Tonerde

Masturbation Techniken (34)

Überhand

Masturbation Techniken (35)

Füge Sexspielzeug hinzu

Masturbation Techniken (37)

Die Hand erledigt den Job, aber das kann irgendwann langweilig werden: Deshalb sollten Sie nicht nur neue Masturbationstechniken für Männer ausprobieren, sondern auch Sexspielzeug!

Fleshlights, Masturbatoren und Penispumpen können wahre Wunder schaffen und neue Erfahrungen bei der Selbstbefriedigung bieten.

Informiere dich zu den einzelnen Produkten auf unseren Testseiten, um das passende Spielzeug für dich zu finden.

3 Stellungen zur Selbstbefriedigung als Mann – Anleitung

Sprungfrosch

Masturbation Techniken (36)

Der Außenseiter

Masturbation Techniken (33)

Kopfkissenpumpe

Masturbation Techniken (32)

Häufig gestellte Fragen

Masturbation Techniken (38)

Jetzt, wo du die verschiedenen Techniken der weiblichen und männlichen Masturbation kennengelernt hast und für deine Selbstbefriedigung Ideen sammeln konntest, bist du wahrscheinlich bereit, dich der Selbstliebe hinzugeben.

Wenn du jedoch noch Fragen hast, die dich zögern lassen, es zu versuchen, mach dir keine Sorgen. Hier werden einige der häufig gestellten Fragen zur Masturbation beantwortet.

Ist es unhygienisch, während der Periode zu masturbieren?

Masturbieren ist auch während der Periode völlig in Ordnung und einige der genannten Masturbationstechniken für Frauen lassen sich während der Periode sogar leichter durchführen.

Wenn die rote Welle einsetzt, ist deine Scheidenöffnung weiter und dein Gebärmutterhals hängt tiefer.

Vielleicht erlebst du so während deiner Tage ein ganz besonderes Erlebnis, das du unbedingt ausprobieren musst!

Sollte ich bei der Selbstbefriedigung als Mädchen Tipps und Tricks beachten?

Selbstbefriedigung ist eine gute Möglichkeit, deinen Körper und deine sexuellen Gefühle kennenzulernen.

Du kannst dich gut fühlen, ohne dich um Risiken wie eine ungewollte Schwangerschaft oder eine Geschlechtskrankheit sorgen zu müssen.

Achte darauf vor dem Masturbieren deine Hände zu waschen und danach zu pinkeln.

Du kannst auch masturbieren und trotzdem noch Jungfrau sein, selbst wenn dein Jungfernhäutchen reißen sollte.

Es gilt: Wenn du Finger in deine Vagina einführst, aber noch keinen Sex mit einem Partner hattest, bist du immer noch eine Jungfrau.

Kann ich gleichzeitig mit meiner Vagina/ meinem Penis und meinem Anus spielen?

Das kannst du auf jeden Fall, WENN du darauf achtest, dass du an deiner Vagina und deinem Penis nicht die gleichen Finger/Werkzeuge benutzt wie an deinem Anus.

Ansonsten ist es sogar ratsam, verschiedene Regionen deines Körpers gleichzeitig zu stimulieren, anstatt dich nur auf eine Stelle zu konzentrieren.

Da wir aber nur zwei Hände haben, helfen uns verschiedene Sextoys für Männer und Frauen, Multitasking zu betreiben.

Wenn ich einen Vibrator verwende, ist es dann schwieriger für mich, ohne ihn zum Orgasmus zu kommen?

Vibratoren bieten stärkere Empfindungen als Körperteile, sodass deine Lustschwelle eine Stufe höher liegen kann, die es schwieriger macht, dich zu befriedigen.

Aber wenn du deinen Vibrator liebst, benutze ihn weiter!

Wenn du dadurch länger brauchst, um zum Orgasmus zu kommen, bin ich mir sicher, dass du oder dein Partner die Herausforderung annehmen und fortgeschrittenere Techniken ausprobieren werden!

Ist es normal, zu masturbieren – auch mehrmals die Woche?

Es ist völlig normal, zu masturbieren. Umfragen zeigen, dass die meisten Menschen als Teenager zum ersten Mal masturbiert haben, um ihren Körper zu erkunden.

Das ist ein normaler Teil des Erwachsenwerdens, denn deine Geschlechtsteile sind dazu da, dir Freude zu bereiten, also benutze sie!

Die Durchschnittsperson masturbiert 3 Mal pro Woche, manche sogar mehrmals am Tag.

Solange es dich glücklich macht und dein Leben nicht beeinträchtigt, gibt es keinen Grund, sich darüber Gedanken zu machen.

Je entspannter und selbstbewusster du dabei bist, desto erregter und orgasmusbereiter wirst du sein!

Masturbation gut – alles gut!

Masturbation ist eine unterhaltsame und gesunde Art und Weise, seine sexuellen Triebe zu befriedigen. Sie bietet viele Vorteile für dein sexuelles Wohlbefinden und deine allgemeine Gesundheit.

Auch wenn du bereits bestimmte Vorlieben hast, es gibt noch mehr zu entdecken bei deiner Masturbation: Techniken, Methoden und Ideen eröffnen neue Möglichkeiten, die zu explosiven und betäubenden Orgasmen führen.

Eine einfache Änderung des Tempos, der Position und des Rhythmus kann ebenfalls erhebliche Veränderungen bewirken.

Viel Spaß beim Handbetrieb!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.